Leckere Snacks für den heimischen Kinoabend

Bei dem schmuddeligen Wetter möchte man sich abends meist nur noch mit einem heißen Kräutertee und einer kuscheligen Decke auf dem Sofa zurückziehen. Mit dem Fahrrad im strömenden Regen zum Kino zu fahren, wirkt da weniger attraktiv. Doch wie wäre es, wenn man sich das Kino in die eigenen vier Wände holt? Mit selbst gemachtem Rosmarin-Popcorn, Nachos mit Avocado-Dip oder süßen Marzipankugeln wird der Filmabend zu einem kleinen Kinoerlebnis!

Für den Filmabend vor dem heimischen Fernseher braucht es natürlich erst mal einen schönen Film. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Komödie wie „Spider-Man Homecoming“ oder „Guardians of the Galaxy“, einem spannenden Krimi wie „Sherlock Holmes“, einem romantischen Klassiker wie „Dirty Dancing“ oder passend zur Winterzeit einem weihnachtlicheren Film wie „Das fliegende Klassenzimmer“ oder „Drei Nüsse für Aschenbrödel“?

Perfekter Snack für einen längeren Filmabend: Das Zupfbrot mit Käse & Kräutern ist nicht nur lecker, sondern auch sehr sättigend 😉

5 Snacks für einen Filmabend

Nachdem man seine Auswahl getroffen hat, geht es endlich an die Snacks. 😊 Wir haben hier unsere fünf liebsten Knabbereien für einen entspannten Filmabend zusammengestellt.

1. Salziges Popcorn mit Rosmarin

Kein Kino ohne Popcorn! Doch wie wäre es mal mit salzigem Kräuter-Popcorn?

Für das Popcorn brauchst Du:

  • 1TL Maiskeimöl
  • 100g Popcornmais
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Handvoll geriebener Parmesan
  • 2-3 Zweige Rosmarin ‚Blue Winter‘ (der ist nämlich winterhart!)
  • Salz, Pfeffer

Das Rezept:

Das Maiskeimöl in einen großen Topf geben, den Mais dazugeben und mit einem Deckel abdecken (am besten einen Glasdeckel, dann kann man dem Popcorn beim Hüpfen zusehen). Herd auf höchste Stufe stellen. Den Topf ab und zu schütteln damit der Mais nicht anbrennt und poppen lassen. Das warme Popcorn mit dem Olivenöl beträufeln, salzen, pfeffern und mit dem Parmesankäse und gehacktem Rosmarin bestreuen. Alles gut vermischen und in kleine Papiertüten füllen.

Snacks für den Filmabend: Salziges Popcorn mit Rosmarin – super zu spannenden Krimis!

2. Nachos oder Gemüsesticks mit Avocado-Dip

Ein sehr leckerer Snack sind Nachos oder Gemüsesticks mit einem selbst gemachten Avocado-Dip. Für den Dip benötigst Du lediglich mehrere Avocados, frische Kräuter und etwas Zitronensaft.

Gesunde Snacks: Das komplette Rezept für die Avocado-Creme gibt es hier zum Nachlesen.

3. Kleine Pizza-Pralinen

Pizza-Pralinen sind klein, handlich und verschwinden schneller im Mund, als man mitzählen kann. Wenn es etwas aufwändiger sein darf, würden wir empfehlen, den Teig selbst zu machen. Wenn es schnell gehen soll, kannst Du aber auch fertigen Pizzateig verwenden.

Snacks für Filmabende: Eine lustige & kreative Idee sind die kleinen Pizza-Pralinen!

4. Einfaches Zupfbrot mit Käse & Kräutern

Vor Käse triefendes Zupfbrot ist der ideale Snack auf Partys – aber auch für den heimischen Kinoabend! Wenn es schnell gehen soll, kann man einfach frisches Brot vom Bäcker nehmen – Du kannst das Zupfbrot aber natürlich auch selbst backen!

Filmabend-Snack: Das komplette Rezept für Zupfbrot findest Du auch hier auf unserem Blog!

5. Süße Marzipankugeln aus Mandeln

Selbst gemachte Marzipankugeln aus frischen Mandeln sind gerade in der Weihnachtszeit die perfekte Süßigkeit und dürfen bei einem Weihnachtsfilm daher nicht fehlen!

Das Rezept und weitere Tipps, wie Du Marzipan selbst machen kann, gibt es auch auf unserem Blog: „Einfaches Rezept für Marzipankartoffeln“

Mehr von Arabelle

Einfaches Rezept für Marzipankartoffeln

Marzipan selber machen – nichts leichter als das! Drei Zutaten und eine...
Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden des Kommentars willigen Sie ein, dass wir den von Ihnen angegebenen Namen und den Kommentar auf unserer Seite veröffentlichen. Unsere Datenschutzerklärung können Sie auf unserer Seite einsehen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit diese Einwilligung für die Zukunft durch eine Mitteilung an die Volmary GmbH zu widerrufen.