Weihnachtlicher Kohlsalat

Weihnachten steht vor der Tür. Zu den traditionellen Weihnachtsgerichten gehören unter anderem Kartoffelsalat mit Würstchen oder leckere Fleischgerichte wie Fisch, Gans oder Ente. Wintergemüsesorten wie Grünkohl oder Rotkohl treten meist nur als stiller Begleiter auf. Wie wäre es jedoch, wenn man aus den Beilagen ein kleines Highlight zaubern würde – damit der Kohl in diesem Jahr auch mal glänzen kann?

Aus dem Grund haben wir diesen weihnachtlichen Kohlsalat kreiert. Kohl gehört zu dem beliebtesten regionalen Wintergemüse – und er macht nicht nur in der Nebenrolle eine gute Figur. Dieser weihnachtliche Kohlsalat mit Orangen und Himbeeressig schmeckt besonders gut als Vorspeise und macht Lust auf Mehr! 

Der Kohl zeigt, was er kann!

Zutaten für den Kohlsalat

Die Zutaten reichen für vier Personen:

Weihnachtlicher Kohlsalat 

  1. Den Grünkohl waschen, kleinzupfen, den Rotkohl in dünne Streifen hobeln.
  2. Beides in etwas Nussöl auf hoher Stufe sehr kurz anbraten, beiseite stellen.
  3. Die beiden Orangen so schälen, dass die weiße Haut entfernt wird. Die Orangenfilets herausschneiden.
  4. Die Zwiebel in sehr dünne Ringe schneiden.
  5. Essig, Öl, Ahornsirup, Salz und Pfeffer vermischen.
  6. Alle Zutaten auf Tellern anrichten, mit gehackten Mandeln oder Haselnüssen bestreuen und mit dem Dressing beträufeln.
Leckerer Kohlsalat – einfaches Rezept!

Guten Appetit!

[separator type=”thin”]

Tags im Beitrag
, ,
Mehr von Arabelle

Italienische Fleischtomaten grün ernten?

Fleischtomaten wie die französische Ochsenherztomate ‚Gourmandia‘ oder die italienische Fleischtomate ‚Delizia‘ begeistern...
Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.