AKTUELLE INFORMATION ZU COVID-19 >>

Was muss man beim Pflanzen von Tomaten und Gurken beachten?

Volkers Gartenwissen

Welcher Standort ist für Gemüsepflanzen wie Tomaten und Gurken ideal? Was muss man bei den veredelten Gemüsepflanzen beachten? Muss man Tomaten und Gurken düngen? All diese Fragen beantwortet unser Gärtner Volker im Video. Wir wünschen viel Spaß beim Zuschauen und beim Gärtnern!

Direkt zum Video auf YouTube

Beste Gurken online kaufen

Mini Schlangengurke, Snack Gurken Pflanzen, Minigurken, Gewächshausgurken, Freilandgurken oder Schlangengurken

Tomaten online im Pflanzenversand bestellen

Tomaten gibt es in unzähligen Varianten – auch bei uns im Shop oder bei Deinem Gartenprofi vor Ort wirst Du von der Vielzahl der Tomaten überwältigt sein! Für jeden Geschmack ist etwas dabei! Unterschieden werden die Tomaten in verschiedene Gruppen wie Stabtomaten, Busch- oder Strauchtomaten, Hängetomaten, kleine Cocktailtomaten, Kirsch-/Cherry-Tomaten, Roma-Tomaten, San Marzano Tomaten, dicke Fleischtomaten, Paprika-Tomaten oder Rispentomaten. Auch gibt es naturbelassene Wildtomaten und sogenannte Reisetomaten. Während die Tomatensorten, die zur Stabtomate gehören, mindestens 1,80 Meter hoch werden und mit Stäben gestützt werden müssen, werden die Busch- oder Strauchtomaten zwischen 30 und 180 cm hoch. Eine besonders leckere Strauchtomate die ca. 180 cm hoch werden kann, ist die `Culina‘. Da sie veredelt ist, erhält man eine ausgesprochen wüchsige Frucht, die einen hohen Ertrag bringt.