2 Artikel

Gitter Liste

Fenchel, die attraktive und bienenfreundliche Gartenpflanze

Fenchel (Foeniculum vulgare) ist eine spannende Gewürzpflanze, die nicht jeder Hobbygärtner im Garten oder auf dem Balkon hat. Er gehört zu der Familie der Doldenblütler, was Gartenliebhaber beim Anblick der großen Dolden, die der wilde Fenchel ausbilden kann, sofort erkennen. Die Dolden sind übersät mit vielen winzigen, gelben Blüten, die unzählige Bienen und Hummeln anziehen. Daher gilt der Fenchel auch als sehr bienenfreundliche Pflanze. Er wird häufig auch Blatt-Fenchel, Wilder Fenchel genannt. Der winterharte Bronzefenchel 'Smokey' und der zweijährige Blatt-Fenchel 'Greeny' sind zwei besondere Sorten von Volmary. 

Fenchel Pflanzen online kaufen und bestellen

Fenchel wird als Gemüse- und Gewürzpflanze verwendet. Aufgrund seines hohen Anteils an ätherischen Ölen findet er auch als Heilpflanze Anwendung. Wenn Du Blatt-Fenchel in Deinem Garten oder auf dem Balkon selber anbauen möchtest, kannst Du ihn im Onlineshop auf Volmary.de online kaufen und bestellen. Lasse ihn Dir einfach mit unserem professionellen Pflanzenversand nach Hause liefern oder du lässt ihn online reservieren und holst ihn beim Pflanzenprofi in Deiner Nähe selbst ab.

Blatt-Fenchel im Garten und auf dem Balkon

In unserem Kräutersortiment findest Du zum Beispiel den Bronzefenchel 'Smokey'. Seine filigranen, bronzefarbenen Blätter setzen stimmungsvolle Akzente in Dein Kräuterbeet, Staudenbeet oder auf Deinem Balkon. Bronzefenchel kommt vor allem in Mischbepflanzung mit anderen attraktiven Pflanzpartnern gut zur Geltung. Dieser spannende Blatt-Fenchel darf in keinem Kräutergarten fehlen, also jetzt Bronzefenchel online kaufen und bestellen! Der grüne Blatt-Fenchel ‘Greeny‘ ist eine weitere beliebte Fenchelsorte, die Du in unserem Onlineshop bestellen kannst. Seine Blätter schmecken mild-aromatisch und präsentieren sich in kräftigem Grün.

Fenchel im Kräutergarten pflanzen

Du kannst Fenchel im Kräuterbeet oder auch im Staudenbeet pflanzen. Mit seiner Wuchshöhe von über 80cm bringt er ein imposantes Erscheinungsbild mit. Der betörende Duft des Fenchels, der Anis sehr ähnelt, macht Deinen Garten und Deinen Balkon zum Duftgarten. Blatt-Fenchel ist eine Staude und eignet sich daher als Schnittblume. So kannst Du den süßen, leicht würzigen Duft den ganzen Sommer lang in Deinem Garten oder auf Deinem Balkon genießen.

Fenchel ernten und verwenden

Im Beet oder im Balkonkasten kannst Du Fenchel mit den unterschiedlichsten Gartenblumen kombinieren. Die Fenchelsamen lassen sich trocknen. Du kannst also auch hübsche Trockenblumensträuße damit binden. Die Fenchelblätter eignen sich hervorragend für Kräutertees. Auch die Samen des Blatt-Fenchels lassen sich als Tee aufgießen. Fenchel hat eine lindernde Wirkung bei Husten und Bauchschmerzen. Diese außergewöhnliche Pflanze steckt voller Vorteil. Jetzt Fenchelpflanzen in unserem Pflanzenshop online kaufen und bestellen und mit unserem Pflanzenversand nach Hause liefern lassen!

Ist Fenchel winterhart?

Der Bronzefenchel 'Smokey' von Volmary hat ein mild-würziges Aroma mit Anis-Note und ist ein mehrjähriges, winterhartes Kraut. Die frischen Blätter des Bronzefenchels (Foeniculum vulgare) können den ganzen Sommer lang geerntet werden. Die Kräuterpflanze schmeckt gut in Salaten, Suppen und Saucen, in Dressings und Dips. Eigentlich passt die Heilpflanze zu allem. Regelmäßig die Blütenknospen beizeiten entfernen, damit die die frischen Blätter bis möglichst lang in den Herbst wachsen. Die etwa 85 cm hohen Halbstauden blühen im Hochsommer von Juli bis in den September hinein. Bronzefenchel ist auch als Kübelpflanze eine sehr imposante Erscheinung. Das Pflanzgefäß sollte dabei aber unbedingt ausreichend groß gewählt werden! 30 bis 40 Zentimeter oder mehr im Durchmesser ist zu empfehlen, wenn Du den Bronzefenchel 'Smokey' im Topf anbauen möchtest. Der Bronzefenchel gehört zur Pflanzenfamilie der Doldenblütler (Apiaceae). Muss Bronzefenchel geschnitten werden? Die Pflanzen müssen nicht zurückgeschnitten werden. Will man im Herbst die Samen ernten, sollte der Bronzefenchel ab Juli nicht mehr geschnitten werden. Aus optischen Gründen kann das eingetrocknete Laub im Herbst, wie bei Stauden üblich, geschnitten werden.