Tomatenpflanzen

1-24 von 41 Artikeln

Gitter Liste

Seite:
  1. 1
  2. 2

Tomaten online im Pflanzenversand bestellen

Die Tomate ist eine beliebte Frucht in Deutschland – man denke nur an Caprese oder Spaghetti al Pomodoro oder einen leckeren Tomatensalat. Der Name italienische Pomodoro kam übrigens daher, dass man die Tomate in Europa lange Zeit als „Liebesapfel“ oder auch „Paradiesapfel“ bezeichnete. Erst im 19. Jahrhundert erhielt die Tomate ihren eigentlichen Namen „Tomate“.

Die Tomate ist aus der europäischen Küchen nicht mehr wegzudenken. Dabei stammt die Tomate ursprünglich aus Süd- und Mittelamerika. Bereits die Maya kultivierten die Pflanzen mit den leckeren, roten Früchten. Auch die Azteken waren von der Tomate angetan. Der Name der „Tomate“ stammt daher auch aus dem Aztekischen: Die Azteken und andere Völker nannten die Frucht „Xitomatl“ – in Europa wurde daraus die Tomate.

Die Tomate kam nach Europa und bereicherte dadurch die europäischen Küchen – und Gärten!

Doch wie kam die Tomate nach Europa? Der große Entdecker Christoph Columbus, der Ende des 15. Jahrhunderts ein zweites Mal nach Amerika aufgebrochen war, wurde auf die seltsame, exotische Pflanze aufmerksam. Aufgrund des warmen Klimas in den südländischen Ländern – Spanien, Portugal und auch Italien – konnte die Tomate auch in Europa angebaut werden. Interessanterweise wurde die Tomate zunächst als Zierpflanze genutzt, da man annahm, dass sie nicht bekömmlich oder gar unverträglich war. Die roten, prallen Tomaten dienten daher hauptsächlich als optischer Hingucker.

Im Laufe des 18. Jahrhunderts verbreitete sich in Europa das Wissen um die Verzehrbarkeit der Tomate: Die Tomate war in der Küche angekommen! Als Tomatensoße auf der Pizza, frisch im Salat, als Saft, im Ketschup oder im Tomatenmark verarbeitet – die Tomate ist ein Allroundtalent! Laut der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung essen die Deutschen rund 25 Kilogramm Tomaten, davon sind immerhin 8,4 Kilogramm Frischware.

Tausende Tomaten weltweit!

Tomaten gibt es in unzähligen Varianten – auch bei uns im Shop oder bei Deinem Gartenprofi vor Ort wirst Du von der Vielzahl der Tomaten überwältigt sein! Für jeden Geschmack ist etwas dabei!

Verschiedene Tomatensorten 

Unterschieden werden die Tomaten in verschiedene Gruppen wie Stabtomaten, Busch- oder Strauchtomaten, Hängetomaten, kleine Cocktailtomaten, Kirsch-/Cherry-Tomaten, Roma-Tomaten, San Marzano Tomaten, dicke Fleischtomaten, Paprika-Tomaten oder Rispentomaten. Auch gibt es naturbelassene Wildtomaten und sogenannte Reisetomaten.

Während die Tomatensorten, die zur Stabtomate gehören, mindestens 1,80 Meter hoch werden und mit Stäben gestützt werden müssen, werden die Busch- oder Strauchtomaten zwischen 30 und 180 cm hoch. Eine besonders leckere Strauchtomate die ca. 180 cm hoch werden kann, ist die `Culina‘. Da sie veredelt ist, erhält man eine ausgesprochen wüchsige Frucht, die einen hohen Ertrag bringt.

Cocktailtomaten

Cocktailtomaten wie unsere veredelten `Picolino‘ sind besonders saftig und eignen sich hervorragend zum Naschen oder im Salat. Cherry-Tomaten wie die veredelte `Favorita‘ oder ‘Dasher‘ haben ebenfalls kleinere Früchte und schmecken eher süß, weshalb sie die perfekten Früchte für Kinder sind!

Unsere Mini San Marzano Tomate ‘Caprese‘ sind – wie ihr Name schon sagt – für den italienischen Vorspeisensalat ideal geeignet. Die San Marzano Tomaten zeichnen sich durch ihre längliche Form aus, wohingegen beispielsweise Fleischtomaten wie die veredelte Sorte ‘Matias‘ durch ihre Größe – ihr Fruchtgewicht beträgt zwischen 250 und 300 Gramm besticht.

Ochsenherztomate

Ebenfalls groß, aber eher birnenförmig ist die Ochsenherztomate ‘Aurea‘, die sich aufgrund ihrer Form und Schnittfestigkeit perfekt als Pizza- oder Burger-Belag eignet. Die veredelte Ochsenherz-Tomate Aurea ist eine süße und besonders fleischige Frucht. Auffällig sind die orangeroten und glänzenden Früchte, die ein Gewicht von 230 bis 250 Gramm erbringen. Sie sind perfekt für Salate und Suppen geeignet. Setze die Tomatenpflanze am besten an einen geschützten und sonnigen Standort und sorge für einen nährstoffreichen und feuchten Boden. Dank der Veredelung erhältst Du eine besonders wüchsige Frucht, die einen hohen Ertrag bringt.

Pflanz Deine eigenen Tomaten!

Mittlerweile kannst Du Deine eigenen Tomatenpflanzen anpflanzen. In dem Du die Tomate Deiner Wahl online bestellst, kannst Du sie ganz einfach zu Hause in Empfang nehmen und dem eigenen Anbau steht nichts mehr im Weg! Denn selbst angebaute Tomaten schmecken doch am besten!

Bestelle Deine Tomatensorte einfach online!

Wähle Deine Lieblingssorte aus einem großen Sortiment. Köstlich schmecken sie alle: ob klein oder groß, rot oder orange, rund oder oval. Und gesund sind sie auf jeden Fall. Denn so viel wissen wir jetzt: Tomaten sind alles andere als schädlich. In ihnen stecken viele wertvolle Inhaltsstoffe. Vitamin A, B1, B2, C, E, Niacin sowie Mineralstoffe wie Kalium oder Calcium – und damit ist die Liste noch nicht zu Ende! Ein weiterer Vorteil: Die Tomate besteht zum größten Teil – mehr als 90% - aus Wasser. Na, wenn das kein schlagkräftiges Argument für die Tomate ist!

Unser Online-Angebot für Dich:

Unter den richtigen Bedingungen kannst Du unglaubliche reiche Ernten einfahren. Die Tomatenpflanzen, die Du auch online kaufen kannst, bieten eine große Vielfalt und Du kannst sicher sein, dass für jeden Tomatengeschmack das Richtige dabei ist. Ob fruchtig-süße, runde Cherrytomaten wie ‘Solena® Sweet Red‘ und ‘Solena® Sweet Yellow‘ oder pflaumenförmige Kirschtomaten wie ‘Dasher’, zum Naschen von der Pflanze eignen sich viele Tomatensorten perfekt.

Orange Pflaumen-Cherrytomate ‘Santorange‘ & die veredelte, schwarzbraune Tomate ‘Kakao‘

Wenn Du andersfarbige Tomaten als die klassischen roten Früchte ausprobieren möchtest, werden Dich die veredelte, orange Pflaumen-Cherrytomate ‘Santorange‘ und die veredelte, schwarzbraune Tomate ‘Kakao‘ begeistern. Die Schokoladen-Tomate ‘Kakao‘ ist mit seiner schwarzbraunen Farbe nicht nur optisch ein Hingucker, sondern überzeugt mit einem unglaublich aromatischen Geschmack. Damit stellt die veredelte Tomate eine exotische Bereicherung in jedem Garten dar!

Die Tomatenklassiker Freilandtomate ‘Phantasia‘ & die Cherry-Freilandtomate ‘Philovita‘

Wer es klassisch mag, ist mit der veredelten Gourmet-Tomate (Strauchtomate) ‘Culina‘ sehr gut beraten. Besonders große, schmackhafte Tomaten liefern die große Fleischtomate ‘Matias‘, veredelt und die Französische Ochsenherztomate ‘Aurea‘, veredelt.
Für den Anbau im Freiland eignen sich je nach Geschmack, die Freilandtomate ‘Phantasia‘ und die Cherry-Freilandtomate ‘Philovita‘. Sie sind besonders tolerant gegen die Kraut- und Braunfäule (Phytophthora infestans).

Außergewöhnliche Tomatensorten

Weitere, außergewöhnliche Tomatensorten sind zum Beispiel die Zwerg-Tomate ‘Primabell®‘, die perfekte Tomatenpflanze für Balkons und als Tischdekoration. Die Hängende Tomaten ‘Tumbling Tom Red‘ und ‘Tumbling Tom Yellow‘ sind auch optisch Besonderheiten, da ihr hängender Wuchs optimal in Balkonkästen und Ampeln zur Wirkung kommt. Die Hängetomate ‘Brasil®‘ steht beiden in Nichts nach. Für romantische Picknicks ist die Herz-Tomate ‘Evita® Classic‘ das ideale Geschenk, denn ihre kleinen Früchte sind herzförmig und schmecken köstlich. Tomatenklassiker sind auch die Tomatensorten 'Philovita', Tomate 'Flavance'
'Tomate 'Santorange' und die Tomate 'Phantasia'.

Vorgezogene Jungpflanzen vieler Tomatensorten sind auch veredelt erhältlich. Der große Vorteil bei der Veredelung ist das Du Dich auf eine besonders sichere und reiche Ernte verlassen kannst. Die Tomatenernte bei veredelten Tomatenpflanzen fällt deutlich größer aus, da die Pflanzen die Vorteile kräftig wachsender Wildtomaten als „Antrieb“ nutzen. Die Erntezeit der Tomaten wird damit zum Freudenfest. Egal, ob Du sie unter einem Vordach im Garten, auf dem Balkon, der Terrasse oder im Gewächshaus anbaust.
Tomatenpflanzen vieler aromatischer und zuverlässiger Sorten kannst Du passend zum Pflanztermin oder in den Wochen davor auf Volmary.de bestellen. Dabei ist ein zuverlässiger und sicherer Pflanzenversand selbstverständlich. Pflanzen per Post zu versenden ist überhaupt kein Problem mehr.

Tomatenpflege & Standort

Bei der Pflege von Tomaten gibt es so einiges zu beachten. Tomaten stammen ursprünglich aus der Wüste und vertragen keinen Frost. Du solltest daher mit dem Auspflanzen ins Freie bis Mitte bis Ende Mai warten, wenn die Eisheiligen vorbei sind. Im Gewächshaus kannst Du die Tomatenpflanzen problemlos früher einpflanzen. Wenn Du kein Gewächshaus hast und Deine Tomaten früher ernten willst, kannst Du die Pflanzen in milderen Lagen auch schon Ende April ins Gemüsebeet auspflanzen. Wenn sich Nachtfröste ankündigen, musst Du die Pflanzen jedoch unbedingt mit Folie oder Vlies abdecken.
Was den Standort betrifft, benötigen Deine Tomaten einen möglichst sonnigen Platz im Garten oder im Topf auf dem Balkon und einen nährstoffreichen Boden. Um sie vor der Kraut- und Braunfäule zu schützen, sollten sie keinen Regen oder Wasser von oben abbekommen. Wenn die Tomatenpflanzen oft nass werden, hat der Pilz leichtes Spiel. Du solltest den Pflanzen also ein Dach bauen, sie unter dem Vordach auf der Terrasse aufstellen oder im Gewächshaus pflanzen. Bei Freilandtomaten ist die Gefahr einer Infektion deutlich geringer, da sie besonders tolerant gegen die Braunfäule sind.

Wo steht Deine Tomatenpflanze am besten?

Um den Tomaten einen optimalen Boden zu bieten, solltest Du drei bis fünf Liter reifen Kompost pro Quadratmeter auf die Erde geben. So gewährleistest Du den Pflanzen eine gute Grundversorgung mit Nährstoffen und eine ideale Bodenbeschaffenheit.
Düngung ist eine weitere wichtige Maßnahme bei der Pflege von Tomaten. Ab Beginn der Blütenbildung solltest Du Deine Tomatenpflanzen alle 2 Wochen mit kaliumreichen Tomatendünger düngen. Alternativ kannst Du auch etwas selbst hergestellte Brennnesseljauche oder andere Pflanzenjauchen, wie zum Beispiel Beinwelljauche ins Gießwasser geben. Natürlich spielt auch das Gießen bei der Pflege von Tomaten eine wichtige Rolle. Bei der Bewässerung ist darauf zu achten, dass der Boden nie völlig austrocknet. Gieße also Sie vor allem Deine überdachten Tomaten regelmäßig, im Hochsommer sogar täglich. Der beste Zeitpunkt zum Gießen ist der frühe Morgen. Tomatenpflanzen sollten nur um den Wurzelbereich gegossen werden, um die Blätter nicht unnötig nass zu machen, da feuchte Blätter Pilzerkrankungen begünstigen.

Was man zur Tomatenpflege wissen sollte:

Zur notwendigen Tomatenpflege gehört auch, die Pflanzen zu stützen und das regelmäßige ausgeizen der Seitentriebe. Fast alle Tomatensorten brauchen eine Rankhilfe. Dafür eignen sich Spiralstäbe aus Edelstahl oder Bänder, die am Vordach oder am Dach vom Gewächshaus befestigt werden. Du musst den Haupttrieb einfach nur regelmäßig im Uhrzeigersinn um den Tomatenstab oder das Band drehen, damit er sich an der Rankhilfe hält. Eine wichtige Maßnahme bei der Pflege Deiner Tomatenpflanzen ist das sogenannte Ausgeizen, das heißt das regelmäßige Abbrechen der Seitentriebe, die aus den Blattachseln wachsen. Das steigert die Ernte und lässt die Pflanzen schön luftig und nicht zu dicht wachsen, wodurch sie besser trocknen und so weniger anfällig für Pilzkrankheiten sind.
Du liebst saftige Tomaten und möchtest diese im eigenen Garten anpflanzen? Dann findest Du in der Kategorie Tomatenpflanzen zahlreiche köstliche Sorten vor, von der Cherry-Tomate bis hin zur Tomate Phantasia. Bei unserem Pflanzenversand kannst Du alle Tomatensorten und Tomatenpflanzen direkt online bestellen und sich die Tomatenpflanze nach Hause liefern lassen. Wir achten auf eine einwandfreie Qualität und wählen nur die besten Pflanzen aus.

Tomaten online kaufen!

Überzeuge Dich selbst von dem Geschmack frisch gepflückter Tomaten! Bei Fragen stehen wir Dir mit Rat und Tat zur Seite. Probier‘ es einfach aus und lass Dich überraschen. Tomaten sind einfach unglaublich lecker und eignen sich für viele Gerichte.

Besuchen Sie uns zum Tag der offenen Gärtnerei am 28.04.

Suchen Sie sich bei einem Rundgang durch die Gewächshäuser Ihre Pflanzen aus unserem reichhaltigen Sortiment gleich selbst aus!

Wir freuen uns auf Sie!