2 Artikel

Gitter Liste

Freilandgurken Pflanzen kaufen

Freilandgurken gehören bei Hobbygärtnern zu den beliebtesten Gemüsesorten. Sie schmecken frischend, lassen sich vielfältig verwenden, haben wenig Kalorien und viele Vitamine und Mineralien. Dazu lassen sie sich ganz einfach im Gemüsebeet im Freien anbauen und haben weniger hohe Ansprüche an den Standort als Schlangengurken. Doch der Freilandanbau von Gurkenpflanzen gelingt nicht nur im Beet. Auch in Töpfen, Kübeln und anderen Pflanzgefäßen lassen sich Freilandgurken völlig problemlos anbauen. Mit ihrem rankenden Wuchs haben sie auch einen gewissen Zierwert und machen sich sehr gut auf Balkon und Terrasse. Wenn Du Freilandgurken selber anbauen möchtest, kannst Du die Pflanzen in unserem Pflanzenshop online kaufen und bestellen. Mit unserem professionellen Pflanzenversand kannst Du sicher sein, dass Deine Gurkenpflanzen wohlbehalten bei Dir ankommen.

Beliebte & besondere Gurkensorten 

Eine der beliebtesten Gurkensorten unter den Freilandgurken ist die Freiland-Kastengurke ‘Kenia‘. Während viele Freilandgurken sich in erster Linie zum Einlegen als Salzgurken oder Essiggurken eignen, kann ‘Kenia‘ als Salatgurke verwendet werden, da ihr Geschmack schön frisch und ihre Schale besonders zart ist. Neben Gurkensalaten ist sie auch ideal für Sandwiches und als Snack für Zwischendurch. Ihre Früchte sind kernlos, bitterfrei und überaus gesund. ‘Kenia‘ blüht reinweiblich, also bringen alle ihrer zahlreichen Blüten eine Frucht hervor. Sie ist zudem sehr resistent gegen verschiedene Gurkenkrankheiten, wie zum Beispiel dem echten Mehltau. Dich erwartet bei dieser Freilandgurke also eine reiche Ernte. Auf Volmary.de kannst Du sie für die nächste Gartensaison online kaufen und bequem nach Hause liefern lassen!

Anbau, Standort & Pflege von Freilandgurken 

Freilandgurken lassen sich also im Gewächshaus und Freiland einfach anbauen. Ein paar Pflegetipps sind natürlich zu beachten. Nach den Eisheiligen ab Mitte Mai dürfen die Gurkenpflanzen ins Freie, da dann keine Frostgefahr mehr besteht. Allerdings solltest Du die wärmebedürftigen Pflanzen langsam an das Wetter gewöhnen. Du kannst sie im Abstand von 50cm im vorbereiteten Gemüsebeet oder im Topf oder Kübel an einem sonnigen und windgeschützten Platz auf dem Balkon oder der Terrasse anbauen. Ein geeignetes Pflanzgefäß ist mindestens 20 Liter groß. Du kannst als Substrat Erde, verwenden, die Du am besten mit reifem Kompost oder Langzeitdünger vorbereitest. Zu dem kannst Du die Gurkenpflanzen an einem Rankgitter befestigen.

Im Juli beginnt endlich die Erntezeit für die meisten Freilandgurken. Am intensivsten schmecken Salatgurken aus dem Beet, wenn Du sie früh am Morgen erntest. Wenn sich die Schale gelblich verfärbt, werden die Gurken überreif. Spätestens dann solltest Du die Freilandgurken also ernten, damit kleinere Früchte noch nachreifen können. Wenn Du die Ernte im nächsten Gartenjahr nicht verpassen willst, solltest Du Deine Freilandgurken zeitig auf Volmary.de im Pflanzenversand online kaufen & bestellen!

Besuchen Sie uns zum Tag der offenen Gärtnerei am 28.04.

Suchen Sie sich bei einem Rundgang durch die Gewächshäuser Ihre Pflanzen aus unserem reichhaltigen Sortiment gleich selbst aus!

Wir freuen uns auf Sie!