Alpenveilchen

3 Artikel

Gitter Liste

Ein Allroundtalent: Das Alpenveilchen

Eine besonders schöne, farbenfrohe Attraktion für die Herbstbepflanzung sind die zierlichen Alpenveilchen mit ihren zarten, bunten Blütenblättern, die wie kleine Engelsflügel aussehen. Die Alpenveilchen können für den Balkon oder den Garten verwendet werden und sind hier besonders in Mischbepflanzungen in herbstlichen Kübeln attraktive Hingucker. Alpenveilchen sind zudem wunderschöne Zimmerpflanzen, die mit ihren weißen oder rosafarbenen Blüten zarte Farbakzente setzen. 

Alpenveilchen für den Garten & den Balkon

Alpenveilchen bringen bunte Farben in Deinen Garten oderauf Deinen Balkon, wenn draußen kaum noch etwas blüht. Sie sind der Klassiker unter den Herbst-Topfpflanzen. In herbstlichen Schalen, Balkonkästen oder Kübeln wirken die in Rosa, Weiß und Rot blühenden Alpenveilchen in Kombinationen mit der Stacheldrahtpflanze oder winterharten Kräutern wie dem Rosmarin 'Blue Winter' oder dem Salbei 'Culinaria' oder 'Purpurmantel' besonders dekorativ. Fröste vertragen die Alpenveilchen allerdings nicht so gut. Sie mögen es zwar kühl, gehören aber nicht zu den winterharten Pflanzen wie beispielsweise die winterharten Purpurglöckchen oder der Kriechende Günsel. Allerdings kann man die Alpenveilchen bei den ersten frostigen Nächten auch ins Haus stellen und sich an ihr als Zimmerpflanze erfreuen.

Alpenveilchen als Zimmerpflanzen

Über die Blüten der Alpenveilchen kannst Du Dich auch im Hause freuen! Denn Alpenveilchen sind nicht nur tolle Gartenpflanzen für den Herbst, sondern auch ausgesprochen blühfreudige Zimmerpflanzen - und das von Herbst bis zum Frühjahr! Aufgrund der langen Blütezeit zählen diese Winterklassiker zu den beliebtesten Zimmerpflanzen. Ihre weißen, rosa, pinken oder roten Blüten wirken besonders elegant und edel. In der Pflege sind die zarten Herbstpflanzen eigentlich recht unkompliziert, allerdings haben sie es gerne etwas kühler, während wir Menschen uns nach Wärme sehnen. 

Alpenveilchen pflegen - die Zimmerpflanzen mögen es kühl

Wenn Du Deine Alpenveilchen als Zimmerpflanzen verwendest, solltest Du einen hellen Standort ohne direkte Sonne auswählen. Zu warme Temperaturen vertragen die Pflanzen nicht. Am wohlsten fühlen sie sich in einem Temperaturbereich von 12 bis 15 Grad Celsius. Gut geeignet sind in der Regel ein helles Schlafzimmer, Küchen und Treppenhäuser, sofern die Temperaturen dort gleichmäßig kühl sind. Wohnzimmer und andere Räume, in denen man sich dauerhaft aufhält, sind meistens zu warm. Wie die meisten blühenden Zimmerpflanzen, benötigen auch die Alpenveilchen während der Blüte regelmäßig Wasser. Staunässe solltest Du natürlich vermeiden. Das Alpenveilchen sollte nur während der Hauptwachstumsphase alle zwei Wochen mit Flüssigdünger gedüngt werden.

Alpenveilchen im Garten oder auf dem Balkon pflegen

Alpenveilchen sind nicht nur pflegeleichte Indoor-Pflanzen. Auch in Töpfen oder Kübeln auf der Terrasse oder auf dem Balkon machen sie eine schöne Figur. Vor allem Midi-Alpenveilchen ‘Angelito® Midi‘ mit mittelgroßen Blüten trotzen auch schlechterem Wetter und blühen unermüdlich. Alpenveilchen bevorzugen einen Standort mit wenig Sonne. Halbschattige bis schattige Standorte sind ideal. Der Boden sollte feucht und humos sein. Herbstliche Temperaturen vertragen sie ganz gut, sobald der Frost einsetzt müssen die Alpenveilchen allerdings dringend ins Haus geholt werden.

Alpenveilchen kaufen oder online bestellen

Du möchtest Alpenveilchen kaufen? Gar kein Problem! Wenn Du die Alpenveilchen online kaufen möchtest, kannst Du Dich auf unserem Volmary Online Pflanzen Shop umsehen. In unserem Pflanzen Shop bieten wir verschiedene Alpenveilchen in Weiß, Rot und Rosa an, die Du auf Deinen Balkon pflanzen oder als Zimmerpflanze nutzen kannst. Wenn Du im Herbst gemütlich drinnen sitzt und nach draußen schaust, werden sie mit ihren farbenfrohen Blüten für gute Laune sorgen. Im Winter kannst Du die Alpenveilchen in Töpfen als Zimmerpflanzen auf eine Fensterbank stellen und Dich den ganzen Winter bis zum Frühjahr an ihnen erfreuen. 

Wie kann man die Alpenveilchen online kaufen?

Um die Pflanzen online kaufen zu können, kannst Du Dir Deine Lieblingsblume einfach in den Warenkorb legen. Wenn Du mit Deinem Einkauf der Pflanzen fertig bist, kannst Du zur Kasse gehen und die Pflanze online kaufen. Wir senden Dir die Pflanzen dann innerhalb weniger Tage per Pflanzenversand zu. Die Pflanzen werden sorgfältig eingepackt (ein Video zum Pflanzenversand findest Du auch auf unserer Startseite oder bei Youtube) und zu Dir Versand. Bei einem bestimmten Bestellwert fallen sogar die Versandkosten weg.

Alpenveilchen beim Gärtner vor Ort kaufen

Du möchtest die Pflanzen, die Du in unserem Pflanzen Online Shop gesehen hast, nicht online kaufen, sondern lieber bei Deinem Pflanzenprofi vor Ort vorbeischauen? Das ist gar kein Problem! Du kannst bei unserem Volmary Online Pflanzen Shop einfach Deine Postleitzahl eingeben, um zu erfahren, wo eine Gärtnerei oder eine Gartenfachhandlung in Deiner Nähe ist und vor Ort vorbeifahren, um Dir Deine Alpenveilchen zu kaufen! 

Pflanze für Balkon, Garten oder Wohnung

Ob als Balkonpflanze oder Zimmerpflanze - Alpenveilchen sind mit ihren zarten, farbenfrohen Blüten die optimalen Begleiter durch die trüberen Monate des Jahres.