8 Artikel

Gitter Liste

 Stängel-Primeln – eine sonnige Frühlingsblume

Primeln gehören zu den ersten bunten Farbtupfern, die sich dem tristen Wintergrau entgegenstellen. Nicht ohne Grund lautet der Name der hübschen Frühjahrsblüher "Primel". Denn dieser Name leitet sich von "Primula" ab, was im Deutschen "die Erste" bedeutet.

Über 400 verschiedene Arten gibt es mittlerweile von den Primeln. In der Natur kommen sie als Wild- und Gartenstauden vor, in Gärtnereien findet man auch wunderschöne Beet- und Balkonpflanzen. Bei guter Pflege kann man sich über Jahre an ihnen erfreuen. Zu den verbreiteten Arten gehören die Echte Schlüsselblume (primula veris) und die Hohe Schlüsselblume (primula elatior). Besonders hübsch sind die Stängel-Primeln, Rosen-Primel, Stern-Primel, Kronen-Primeln und Wald-Primeln (primula elatior).

Wann blühen Primeln?

Die Stängel-Primel begeistert vor allem mit ihren bunten, großen Blüten, die an stabilen Stängeln sitzen und dadurch ein wenig über dem grünen Laub zu schweben scheinen. Ab Februar strahlen die Blüten der Stängel-Primeln in tiefem Blau, sonnigem Gelb, strahlendem Weiß, farbenfrohem Orange und freundlichem Pink. Bis in den Mai hinein hat man seine Freude an den hübschen Blüten.

Stängel-Primeln optimal in Szene setzen

Die Stängel-Primel eine wunderschöne Beet- und Balkonpflanze, die mit ihren verschiedenen, kräftigen Farbtönen für optische Highlights in Deinem Garten oder auf Deinem Balkon sorgt. Auch Kombinationen von verschiedenen Primelsorten wie der Stängel-Primel, der Wald-Primel oder der Sternen-Primel sehen sehr ansprechend aus und zaubern eine wunderschöne Frühlingsstimmung! Es besteht sogar die Möglichkeit, dass die Pflanze, die über den Sommer hinweg wie verkümmert ausschaut, einen im November oder Dezember mit zarten Blüten erfreut.   

Die Stängelprimel 'Inara®' ist eine Besonderheit unter den Primeln. Sie ist vollständig winterhart und hat Blüten, die hoch über dem Laub auf stabilen Stängeln stehen. Die Sorte ist ein toller Kombinations-Partner für die Bepflanzung von Frühjahrskübeln und aufgrund ihrer interessanten Wuchsform ein wahrer Blickfänger. Inara macht Lust auf Frühling!

Volmary Stängel-Primeln kaufen

Die Stängel-Primeln von Volmary sind widerstandsfähig und bedürfen keiner besonderen Pflege. Die hochwertigen Stängel-Primeln Volmary findet man in vielen Gärtnereien und Baumärkten. Daneben kann man im Pflanzen Online Shop von Volmary die Primeln online kaufen. Per Pflanzenversand werden die Blumen dann sicher und unkompliziert zu Dir nach Hause geliefert.  

Stängel-Primeln pflanzen: Welcher Standort ist optimal?

Die Pflanzen mögen einen hellen, sonnigen bis halbschattigen Standort. Da sie relativ unkompliziert sind, vertragen fast alle Arten von nährstoffreichen und durchlässigen Gartenböden. Wenn Du die Stängel-Primel als Zimmerpflanze haben möchtest, sollte sie besser an einem kühlen, hellen Ort stehen, damit man länger etwas von der Blütenpracht hat. Prinzipiell sind Primeln jedoch für den Garten oder den Balkon gedacht. Nach der Blüte sollte man die Primel daher nach draußen pflanzen.

Stängel-Primeln pflegen

Im Frühjahr kann man ein paar Pflegetipps beherzigen, um sich möglichst lange an den blühenden Primeln zu erfreuen. Wie häufig sollte man Primeln gießen? Die Stängel-Primeln mögen keine Trockenperioden, weshalb man die Erde immer leicht feucht halten sollte. Sinnvollerweise macht man einen Test mit dem Finger: Fühlt sich die Erde feucht an, kann man die Gießkanne noch stehen lassen. Ist die obere Erdschicht jedoch bereits abgetrocknet, sollte man die Primel gießen. Daneben kann man die Primel im Frühjahr mit Düngergaben unterstützen. Denn auch Pflanzen brauchen Nährstoffe, um zu wachsen zu gedeihen. Um die Primel in ihrer Blütenbildung zu unterstützen, ist es notwendig, die verblühten Blüten regelmäßig abzuschneiden und zu entsorgen. So kann die Stängel-Primel ihre Kraft in die Bildung neuer Blüten legen – zudem sieht sie nicht so verblüht aus.

Nach der Blüte Stängel-Primel auspflanzen

Wenn man sich über Jahre hinweg an der Primel erfreuen möchte, ist es sinnvoll, sie nach der Blüte vom Topf in den Garten zu pflanzen, wo sie ihre Kraft für das neue Frühjahr sammeln kann. Man kann die Stängel-Primel natürlich auch im Kübel oder im Balkonkasten lassen, allerdings sollte man gerade hier darauf achten, dass man sie ab und an mit Wasser versorgt, damit der Wurzelballen nicht vertrocknet.

Ist die Stängel-Primel winterhart?

Die Stängel-Primel ist winterhart und muss daher nicht speziell überwintert werden. Deshalb kann man sie nach der Blüte an einen schönen, nicht zu sonnigen Standort pflanzen und sich nach dem Winter erneut an ihren wunderschönen Blüten erfreuen. Im Winter sollte die Stängel-Primel jedoch mehr Sonne bekommen. Daher ist es sinnvoll einen Standort zu wählen, der im Sommer von Laubpflanzen oder einjährigen Sommerblumen beschattet wird, die dann im Winter eingehen beziehungsweise ihr Laub verlieren. So hat die Stängel-Primel einen halbschattigen Standort im Sommer und einen sonnigeren bis halbschattigen Standort im Winter und ist damit optimal mit Sonnenlicht versorgt!

Mit der Primel den Frühling in den Garten holen!

Entdecke das große Primel–Sortiment bei Volmary, wie unsere Stängel-Primel 'Inara' - eine echte Besonderheit unter den Primeln. Unsere Primel-Sorte 'Inara' ist eine winterharte Pflanze. Die Primel 'Inara' kannst Du auch als Zimmerpflanze verwenden. Allerdings solltest Du sie an einem kühlen Ort hinstellen, wie z.B. in Deinem Hausflur. Auch auch als Balkonpflanze ist unsere Primelbesonderheit ein echter Blickfang!

Krankheiten und Schädlinge

Ähnlich wie gegen die äußeren Witterungsverhältnisse ist die Primel ebenso widerstandsfähig gegen Krankheiten. Ein Schädlingsbefall tritt bei Primeln sehr selten auf. Solltest Du jedoch blassgrüne Verfärbungen oder verwelkte Blätter an deinen Pflanzen auffinden, so kann das Grauschimmel oder Stammfäule sein. Sollte dieser Fall eintreten, kannst Du die Blätter entfernen und ab und an nachsehen, damit die Schimmelbildung nicht erneut auftritt. Gut ist, wenn die Pflanzen nicht zu nah beieinanderstehen.

Primeln kaufen – eine Blütenpracht für den Frühling

Du kannst Stängel-Primeln sowohl online als auch bei Deinem Pflanzenprofi vor Ort kaufen. In verschiedenen Gärtnereien und Gartencentern werden die Stängel-Primel von Volmary angeboten. Möchtest Du herausfinden, welche Gärtnerei in Deiner näheren Umgebung Pflanzen von Volmary verkauft, kannst Du auf unserer Seite einfach Deine Postleitzahl eingeben. Nun werden Dir alle Gärtnereien angezeigt, bei denen Du Volmary-Blumen kaufen kannst. 

Pflanzen kaufen: Primeln online bestellen im Pflanzen Online Shop

Kann man Primeln online kaufen? Aber ja! Wenn Du Stängel-Primeln online kaufen möchtest, ist unser Pflanzen Online Shop genau das Richtige für Dich. Im Pflanzen Online Shop findest Du eine Vielzahl an wunderschönen Frühjahrsblühern wie Lenz-Anemonen, Hornveilchen oder Schlüsselblumen. Ebenso kann man in unserem Pflanzen Online Shop Sommerblumen, Herbststauden oder immergrüne Pflanzen online kaufen. Daneben bieten wir auch Gemüse, Obst und verschiedenste Kräuter an. In unserem Pflanzen Online Shop findest Du also ein großes Sortiment, aus dem Du Deine Lieblingsblumen auswählen kannst!

Primeln kaufen: Wie kann man Pflanzen online kaufen?

Die Bestellung über den Volmary Pflanzen Online Shop geht unkompliziert und schnell. Suche Dir einfach Deine liebsten Primeln aus und lege sie in Deinen Warenkorb. Anschließend kannst Du Deine Bestellung aufgeben und Deine Primeln kaufen. Wir versenden die Primeln per Pflanzenversand dann gut verpackt und sicher zu Dir nach Hause. Du kannst Dich also ganz entspannt zurücklegen und Dich auf Deine neuen Blumen freuen! Du kannst natürlich auch die Adresse einer Person angeben, der Du mit ein paar schönen Pflanzen eine Freude bereiten möchtest. Verschenke zum Frühjahr also einfach ein paar hübsche Frühlingsblumen an Deine Lieben!