AKTUELLE INFORMATION ZU COVID-19 >>

Bartnelkensamen 'Sweet Black Cherry'

Profi-Saatgut
Online kaufen & liefern
Saatgut

Dieses Produkt wird verkauft und geliefert von Volmary.

* Pflichtfelder

Bartnelkensamen 'Sweet Black Cherry'

Profi-Saatgut
Dunkelrote Blüte
Wunderschöne Farbtupfer in Gärten & auf Balkonen
Wird zweijährig kultivier

Mit ihren intensiv dunkelroten Blüten erinnern diese Bartnelken an die Farbe reifer Süßkirschen. So lassen sich in Beeten und Rabatten genauso kräftige Farbeffekte erzielen wie in gemischten, sommerlichen Blumensträußen, wo ihr angenehmer Nelkenduft besonders gut zum Tragen kommt.


Was bedeutet zweijährige Kultur? Die Pflanzen werden wie klassische Bartnelken zweijährig kultiviert. Das bedeutet, dass nach einer Aussaat im Juni-Juli erst im Folgejahr ab Mai die volle Blütenpracht erstrahlt.


Wie groß werden die Nelken? Die Nelken werden circa 50 cm hoch und sind damit ideal für Kübelbepflanzungen oder schöne Gartenbeete.

Produktinfos
Beschreibung
Profi-Saatgut bei Volmary kaufen✓Bartnelken 'Sweet Black Cherry'✓Online Bestellen & Schnelle Lieferung✓
Deutsche Bezeichnung
Bartnelke
Botanischer Name
Dianthus barbartus
Wuchshöhe
40 - 50 cm
Lebenszyklus
zweijährig
Blütezeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Blütenfarbe
Dunkelrot
Verwendung
Balkon & Terrasse, Garten,
Farbwelt
rot
Saatgut
Aussaat
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Keimung & Temperatur
Keimtemperatur liegt bei 16 bis 20 °C und die Keimdauer beträgt in etwa 7 bis 14 Tage
Saattiefe
Leicht bedeckt
Wo aussäen?
Freiland oder Fensterbank
Pflanztipps
Standort
sonnig
Pflanzabstand
30 cm
Gießen
Deine Pflanze braucht abhängig vom Standort, der Witterung und der Substratmenge im Pflanzgefäß Wasser. Einfach mal die "Fingerprobe" machen: fühlt sich die Erde leicht trocken an, ist es Zeit zu gießen – am besten morgens und direkt an die Wurzeln.
Gärtner-Tipp
Verwende hochwertige, vorgedüngte Blumenerde mit guter Substratstruktur. Beim Pflanzen gleich einen Langzeitdünger untermischen. Nach Bedarf flüssig nachdüngen.
Verwelkte Blüten immer entfernen, damit die Pflanze ihre Kraft in die Bildung neuer Blüten steckt.
Fragen zum Artikel

Deine Antwort war nicht dabei?

Dann stell uns einfach Deine Frage.

Der Name wird veröffentlicht. Sie können gerne ein Pseudonym nutzen.

Ihren Namen und die Frage verwenden wir zur Beantwortung und Veröffentlichung Ihrer Frage. Unsere Datenschutzerklärung können Sie hier einsehen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit diese Einwilligung für die Zukunft durch eine Mitteilung an die Volmary Digital GmbH zu widerrufen
Video