Knollenziest 'Conito®'

Knollenziest
Online kaufen & liefern
Ø 13cm Topf

Dieses Produkt wird verkauft und geliefert von Volmary.

Knollenziest 'Conito®'

Knollenziest
Großer Ernteertrag
Bereicherung für die Küche
Pflegeleichte Pflanze
Der Knollenziest 'Conito®' stammt ursprünglich aus China, wo er schon seit Jahrhunderten angebaut wird. Im Herbst bildet 'Conito®' weiße, winterharte Ausläuferknollen, die an kleine Michelinmännchen erinnern. Diese kann man sowohl roh, als auch gekocht, gebraten oder frittiert essen. Im Geschmack erinnern die Knöllchen ein wenig an Artischocken, je weicher sie gekocht werden, desto eher schmecken sie jedoch nach Kartoffeln.

Der Anbau des Knollenziest ist relativ einfach und unkompliziert, man muss lediglich etwas Platz nach oben einplanen und die Pflanze in einen humosen, luftigen Boden an einem sonnigen Standort einpflanzen. Langzeitdünger beim Pflanzen unterstützt das Wachstum und die Bildung von Früchten.
Produktinfos
Beschreibung
Optimierter Pflanzenversand: Raritäten für Balkon und Garten online kaufen✓Knollenziest bei Volmary
Deutsche Bezeichnung
Knollenziest
Botanischer Name
Stachys sieboldii
Wuchshöhe
80-120 cm
Lebenszyklus
mehrjährig
winterhart
Erntezeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Verwendung
Balkon & Terrasse, Garten,
Pflanztipps
Standort
sonnig
Pflanzabstand
80x20cm
Gießen
Feucht halten. Nicht austrocknen lassen
Gärtner-Tipp
Um immer frische Knollen verwenden zu können wird der Boden mit Laub oder Stroh zur Isolierung abgedeckt, sodass er nicht zufriert. Dadurch können immer frische Knollen geerntet werden. Möglich ist auch eine Ernte auf Vorrat mit anschließendem kurzfristigen Einschlagen in feuchten sauberen Sand.
Boden / Düngung
Ein humoser, gut durchlüfteter Boden ist von Vorteil. Beim Pflanzen Langzeitdünger in die Erde einbringen und bei Bedarf flüssig nachdüngen.
Fragen zum Artikel

Deine Antwort war nicht dabei?

Dann stell uns einfach Deine Frage.

Der Name wird veröffentlicht. Sie können gerne ein Pseudonym nutzen.

Ihren Namen und die Frage verwenden wir zur Beantwortung und Veröffentlichung Ihrer Frage. Unsere Datenschutzerklärung können Sie hier einsehen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit diese Einwilligung für die Zukunft durch eine Mitteilung an die Volmary Digital GmbH zu widerrufen
Video
  • Was muss man beachten, wenn man Gemüsepflanzen wie Tomaten oder Gurken pflanzen möchte? Sollte man den Boden vorher düngen? Muss man die Erde in Hochbeeten austauschen?
  • Vorsicht vor den Eisheiligen! Was sind Eisheilige?
  • Im Frühling, wenn es allmählich wärmer wird und die ersten Frühjahrsblüher blühen, hat man meistens Lust, schon mit dem Gemüse anpflanzen zu beginnen - doch meist muss man damit noch etwas warten. Volker, Gärtner und Gartenbauingenieur, hat jedoch ein paar Tipps, welche Gemüsepflanzen weniger kälteempfindlich sind!