AKTUELLE INFORMATION ZU COVID-19 >>

Spitzpaprika 'Pinokkio'

Spitzpaprika
Online kaufen & liefern
Ø 10,5cm Topf

Dieses Produkt wird verkauft und geliefert von Volmary.

* Pflichtfelder

Spitzpaprika 'Pinokkio'

Spitzpaprika
Frühe und hohe Erträge
Zuckersüßer Geschmack
Virusresistent

Der Spitzpaprika 'Pinokkio' ist für den Anbau im Freiland und im Gewächshaus ideal. Aber auch auf dem Balkon oder auf der Terrasse kann er gut angepflanzt werden, zum Beispiel im Kübel.


Er liefert sehr frühe und zudem noch sehr hohe Erträge. Die länglich, spitzzulaufenden Früchte reifen von hellgelb nach orangerot ab. Wird die Frucht bei Vollreife geerntet, hat sie den besten Geschmack - zuckersüß mit obstartigem Aroma.


Geerntet werden können die langen, chilliartig aussehenden Früchte von Juli bis Oktober.
Sie eignen sich ideal als Rohkost, in Salaten oder auch in warmen Gerichten, wie zum Beispiel in einer Gemüsepfanne.


Der Paprika 'Pinokkio' ist virusresistent und außerdem unempfindlich bei kühler Witterung.


Kaufen kannst Du Deinen 'Pinokkio' bei Deinem Gartenprofi vor Ort oder online.


Hinweis: Denke bitte daran, dass diese Pflanze keinen Frost verträgt. Wenn unerwartet Spätfrost ansteht, solltest Du sie also noch einmal kurz ins Haus holen oder entsprechend schützen.

Produktinfos
Beschreibung
'Pinokkio' überzeugt durch frühe und hohe Erträge. Jetzt online kaufen. Optimierter Pflanzenversand
Deutsche Bezeichnung
Spitzpaprika
Botanischer Name
Capsicum annuum
Wuchshöhe
80-100 cm
Lebenszyklus
einjährig
Erntezeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Verwendung
Balkon & Terrasse, Garten, Gewächshaus,
Farbwelt
orange
Pflanztipps
Standort
sonnig
Pflanzabstand
60x80cm
Gießen
Normal feucht halten.
Gärtner-Tipp
An einen geschützten, frostfreien Standort auspflanzen. Paprika liebt direkte Sonne.

Bei Paprika die erste Blüte/Frucht (Königsfrucht) herausbrechen. Das bringt erheblichen Mehrertrag bei den Folgefrüchten.
Boden / Düngung
Paprikapflanzen brauchen einen nährstoff- und humusreichen Gartenboden.
Fragen zum Artikel

Deine Antwort war nicht dabei?

Dann stell uns einfach Deine Frage.

Der Name wird veröffentlicht. Sie können gerne ein Pseudonym nutzen.

Ihren Namen und die Frage verwenden wir zur Beantwortung und Veröffentlichung Ihrer Frage. Unsere Datenschutzerklärung können Sie hier einsehen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit diese Einwilligung für die Zukunft durch eine Mitteilung an die Volmary Digital GmbH zu widerrufen
Video
  • Was muss man beachten, wenn man Gemüsepflanzen wie Tomaten oder Gurken pflanzen möchte? Sollte man den Boden vorher düngen? Muss man die Erde in Hochbeeten austauschen?
  • Vorsicht vor den Eisheiligen! Was sind Eisheilige?
  • Im Frühling, wenn es allmählich wärmer wird und die ersten Frühjahrsblüher blühen, hat man meistens Lust, schon mit dem Gemüse anpflanzen zu beginnen - doch meist muss man damit noch etwas warten. Volker, Gärtner und Gartenbauingenieur, hat jedoch ein paar Tipps, welche Gemüsepflanzen weniger kälteempfindlich sind!