Aprikosenpflanze

1 Artikel

Gitter Liste

Lebenszyklus mehrjährig
(1) Zurücksetzen

Pflanzenneuheit 2018: Aprikosenbaum für Garten & Balkon kaufen

Aprikose, auch Marille oder Malete genannt, bezeichnet umgangssprachlich eine kleine, orange Frucht, die von einem samtigen Flaum überzogen ist und sehr fruchtig schmeckt. Die Aprikosenpflanze (Prunus armeniaca) liebt es warm. Ein sonniger, heller Standort ist daher genau das Richtige für das Obstgehölz.

Aprikosen Pflanzen überwintern

Die Aprikosenpflanze ist winterhart und kann daher den Winter über ruhig draußen bleiben. Wird die Pflanze im Topf kultiviert, muss man den Wurzelballen in den Töpfen vor dem Durchfrieren schützen. Daher sollte der Topf in eine mit Laub gefüllte Kiste gestellt oder beispielsweise mithilfe von Noppenfolie isoliert werden. Auch ein dunkler, frostfreier Raum ist für das Überwintern der Pflanze geeignet. Im Frühjahr können, da die Aprikose es warm liebt, Blüten und Fruchtansätze durch Spätfröste gefährdet sein, weshalb darauf geachtet werden sollte, dass die Pflanze an einem sonnigen, geschützten Standort dem Frühling entgegenblicken kann.

Woher kommt die Aprikose?

Woher genau die Aprikose stammt und seit wann Menschen ihre Frucht verzehren, kann nicht genau festgestellt werden. Manche Wissenschaftler vermuten, dass die Pflanze ihren Ursprung in Armenien hat, andere Quellen bezeichnen China als Herkunftsland und wiederum andere Wissenschaftler sind der Ansicht, dass die Aprikose zuerst in Indien kultiviert worden ist.

Tolle Blüten und leckere Früchte

Schon im März kann die Aprikose durch ihre wunderschönen Blüten bezaubern. Im Sommer fangen dann die ersten Früchte an zu reifen, die vor allem durch ihre angenehme Süße begeistern! Die Früchte der Pflanze schmecken aber nicht nur lecker, sondern enthalten auch viele Vitamine wie das Provitamin A (Carotin), B1, B2 und Vitamin C sowie einige Mineralstoffe.

Gesunder Snack für Zwischendurch

Die Früchte eignen sich sowohl für eine selbst gemachte Aprikosenmarmelade als auch frisch gepflückt zu Naschen. Außerdem kann man die Aprikosen auch trocknen – so hat man das ganze Jahr über einen leckeren, gesunden Snack für Zwischendurch!

Auch für den Balkon geeignet! Aprikosenbäume lieben sonnige Standorte

Die selbstfruchtbare Aprikose 'Fruit Me® Apricot' wird zwischen 80 und 100 cm groß und eignet sich damit hervorragend für große Töpfe auf dem Balkon oder der Terrasse!

Aprikosenbäume bringen mediterranes Flair in den Garten

Kaufen kann man diese tolle Volmary-Pflanze bei seinem Gartenprofi vor Ort oder online über den Online-Shop. Dazu einfach die Postleitzahl eingeben und erfahren, wo der nächste Gartenprofi zu finden ist – oder einfach online im Shop bestellen! Lass Dir die Pflanze bis zur Haustür liefern mit den Online-Pflanzenversand!