Ab 35 € Gratisversand!

Mini-Wassermelone 'Mini Love'

Profi-Saatgut
Online kaufen & liefern
Saatgut

Dieses Produkt wird verkauft und geliefert von Volmary.

Mini-Wassermelone 'Mini Love'

Profi-Saatgut
Exklusives Volmary Profi-Saatgut!
Pflanzen-Rarität von Volmary
Zuckersüßes, leuchtendrotes Fruchtfleisch
Mini-Wassermelonen aus dem eigenen Garten oder vom Balkon - das wär doch was, oder? Mit der Mini-Wassermelone 'Mini-Love' (Citrullus lanatus) ist das überhaupt kein Problem!

Wie andere Melonensorten braucht 'Mini Love' einen sonnigen, warmen und geschützten Standort. Ideal wäre ein kleines Gewächshaus. Melonen benötigen Platz im Beet, da ihre Triebe sehr lang werden können, daher ist ein Pflanzabstand von 80 x 100 cm sinnvoll.

Mehr Infos zu unserem Saatgut gibt es hier: Saatgut Infos
Produktinfos
Beschreibung
Die Mini-Wassermelone 'Mini Love®' von Volmary ist eine Pflanzenrarität für Deinen Garten und Balkon.
Deutsche Bezeichnung
Mini -Wassermelone
Botanischer Name
Citrullus lanatus
Wuchshöhe
mit Rankhilfe wird die Pflanze ca. 180 cm hoch, besser ist jedoch, sie in die Breite wachsen zu lassen
Lebenszyklus
einjährig
Erntezeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Verwendung
Balkon & Terrasse, Garten, Gewächshaus, Hochbeet,
Farbwelt
grün
Saatgut
Aussaat
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Keimung & Temperatur
Keimung erfolgt 8 bis 10 Tage bei einer optimalen Temperatur von 18 bis 22 °C
Saattiefe
Samen leicht bedecken, feucht halten. Nicht pikieren, sondern mit Ballen in den Garten oder Kübel pflanzen.
Wo aussäen?
Im Topf auf der Fensterbank.
Pflanztipps
Standort
sonnig
Pflanzabstand
150 x 50cm
Gießen
Regelmäßig gießen. Fingerprobe machen.
Gärtner-Tipp
Melonen benötigen einen sonnigen, warmen und geschützten Standort, ideal wäre ein kleines Gewächshaus oder Folientunnel. Mögliche Austriebe der Kürbisunterlage müssen frühzeitig entfernt werden. Bereits gebildete Kürbisse sind nicht zum Verzehr geeignet.
Boden / Düngung
Ein humoser, gut durchlüfteter Boden ist von Vorteil. Beim Pflanzen Langzeitdünger in die Erde einbringen und bei Bedarf flüssig nachdüngen.
Kulturtipps

Pflegetipps Melonen

Standort von Melonen 

Melonen sind besonders wärmebedürftig, sowohl die leckeren Zuckermelonen als auch saftigsüße Wassermelonen wie die Sorte 'Mini Love'. Alle brauchen einen warmen, windgeschützten Standort mit voller Sonne. Am besten gelingt die Kultur im Gewächshaus oder Frühbeet, aber auch an windgeschützter Stelle im Freiland. In Töpfen auf dem Balkon gedeiht die Balkon-Zuckermelone 'Perseus' besonders gut. Die wüchsigen Pflanzen benötigen einen lockeren, nährstoffreichen, humosen und immer feuchten Boden.

Gießen und Düngen von Melonen im Garten 

Da Melonenfrüchte hauptsächlich aus Wasser bestehen, sollten die Pflanzen vor allem in der Wachstumszeit täglich gegossen werden. Die wüchsigen Pflanzen brauchen auch besonders viele Nährstoffe. Gönne ihnen eine wöchentliche Düngung mit organischem Flüssigdünger oder mit einer schwachen Mineraldüngerlösung (1 ccm pro Liter Wasser).

Kultur

Ausgepflanzt wird Ende Mai-Anfang Juni im Abstand von 30x80cm. Im Freiland gelingt die Kultur am besten auf schwarzer, wasserdurchlässiger Mulchfolie, da diese die Erde im Wurzelbereich erwärmt. Die Pflanzen entwickeln lange Triebe, die gut an einem Gitter hochklettern können, im Gewächshaus oder auf dem Balkon auch an Schnüren. Nachdem ca. 180 cm Höhe erreicht sind, solltest Du den Haupttrieb kappen. Es entwickeln sich herab hängende Seitentriebe mit Blättern und Blüten, die durch Hummeln oder Bienen bestäubt werden. Notfalls kannst Du die Blüten auch von Hand mit einem Pinsel bestäuben. Damit die Pflanze die Früchte genügend ernähren kann, schneide die Seitentriebe nach jedem Ansatz plus zwei ernährenden Blättern ab.

Ernten und Verwerten von Melonen

Die Erntezeit dauert von August bis September. Leider verrät uns nur die Gruppe der Charantais-Zuckermelonen wie die Sorte 'Anasta' den idealen Erntezeitpunkt. Dann verströmen ihre Früchte einen aromatischen Geruch und das Fruchtfleisch reißt am Ansatz auf. Bei Wassermelonen wie der Mini-Wassermelone 'Mini Love' erkennst Du den besten Erntezeitpunkt, indem Du mit der Hand leicht auf die Schale klopfst. Ertönt ein dumpfes Geräusch, ist die Frucht reif, bei einem hellen Ton solltest Du noch ein paar Tage warten. Je nach Art und Zeitpunkt der Ernte lassen sich die Früchte ein bis zwei Wochen bei Zimmertemperatur oder im Kühlschrank lagern. Am besten ist jedoch die frische Verwertung, zum Beispiel pur genossen, im Obstsalat, in Smoothies oder als Beilage für Drinks.

Pflanzenprofi-Tipp

Damit die reifenden Früchte beim Anbau an Schnüren oder an Rankgittern nicht abfallen, kannst Du sie mit einem Netz halten. Hierfür eignen sich z.B. nicht mehr benötigte Nylonstrümpfe. Die Frucht dafür einfach in den Strumpf legen und am oberen Ende am Gitter oder an der Schnur festbinden. So kann die Frucht in Ruhe ausreifen.

Rezepte

Erdbeer-Wassermelonen-Smoothie

2 Personen

Zutaten

 

500 g 'Elan' immetragende Erdbeeren

1/2 Mini-Wassermelone 'Mini Love'

3-5 EL Rohrzucker

frischer Zitronensaft

Englische Pfefferminze 'Citaro'

Crushed Ice

Zubereitung

 

Die Erdbeeren vorsichtig putzen und in eine große Schüssel oder in einen Mixer geben. Danach das Fruchtfleisch einer halben Melone (ca. 1 kg) von der Schale entfernen und in kleine Stücke schneiden.

Die Melone zu den Erdbeeren hinzufügen und mit einem Pürierstab oder Mixer pürieren. Nach und nach den Zucker hinzugeben und mit frisch gepressten Zitronensaft abschmecken.

Zum Anrichten den Smoothie in ein Gefäß mit etwas Crushed Ice füllen, einige Minzblätter zur Garnitur hinzugeben und sofort servieren. Das Ergebnis ist ein fruchtig-leckeres und gesundes Sommergetränk, das sich gut als Erfrischung auf Ihrer Gartenparty eignet.

Fragen zum Artikel

Deine Antwort war nicht dabei?

Dann stell uns einfach Deine Frage.

Der Name wird veröffentlicht. Sie können gerne ein Pseudonym nutzen.

Ihren Namen und die Frage verwenden wir zur Beantwortung und Veröffentlichung Ihrer Frage. Unsere Datenschutzerklärung können Sie hier einsehen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit diese Einwilligung für die Zukunft durch eine Mitteilung an die Volmary Digital GmbH zu widerrufen
Video
  • Rezept: Frischer Sommer-Smoothie / Erdbeer / Wassermelone / Minze
  • iskalte Wassermelonen-Gazpacho ist die Rettung an heißen Sommertagen, wenn nicht so richtig Appetit auf Warmes aufkommen will. Sie stammt aus Südspanien und Portugal, wo man dieses Thema nur zu gut kennt. Am besten schmeckt sie natürlich mit frischen Zutaten aus dem eigenen Garten oder vom Balkon!
  • Was muss man beachten, wenn man Gemüsepflanzen wie Tomaten oder Gurken pflanzen möchte? Sollte man den Boden vorher düngen? Muss man die Erde in Hochbeeten austauschen?
  • Vorsicht vor den Eisheiligen! Was sind Eisheilige?
  • Im Frühling, wenn es allmählich wärmer wird und die ersten Frühjahrsblüher blühen, hat man meistens Lust, schon mit dem Gemüse anpflanzen zu beginnen - doch meist muss man damit noch etwas warten. Volker, Gärtner und Gartenbauingenieur, hat jedoch ein paar Tipps, welche Gemüsepflanzen weniger kälteempfindlich sind!