Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Bio-Blumensamen von Volmary®

Bist Du auf der Suche nach Bio-Blumensamen? Dann bist Du im Volmary Pflanzen Online Shop genau richtig! Denn hier findest Du Blumensamen in Bio-Qualität! Diese Bio-Blumensamen stammen aus anerkannt ökologischer Erzeugung. Ob wilde Malve, rankende Kapuzinerkresse oder roter Klatschmohn – in unserem Bio-Saatgut-Sortiment findest Du eine breite Palette an Bio-Blumensamen!

Bio-Blumensamen für Bienen

Wer Bienen etwas Gutes tun will, greift gerne zu nektar- und pollenreichen Blumen. Denn diese Nährstoffe brauchen Bienen zum Leben. Eine wunderbare Nektar- und Pollenquelle sind beispielsweise Ringelblumen, Kornblumen oder Kapuzinerkresse. Diese Blumen sorgen den ganzen Sommer über nicht nur für einen blütenreichen Anblick, sondern sorgen ganz nebenbei dafür, dass viele Insekten Nahrung finden können.

Blumenmischung für Bienen

Eine ausgezeichnete Blumenmischung für Bienen ist die Tübinger Blumenmischung, die ausschließlich insektenfreundliche Blumensamen enthält. Wer eine wilde Blumenwiese für Bienen anlegen möchte, für den ist diese Bio-Blumenmischung ideal! Auch die Wildblumen Mischung ist reich an bienenfreundlichen Blumensamen und für eine wilde Blumenwiese wie geschaffen. So kannst Du Dir eine ganz natürliche, wilde Blumenwiese zaubern, die Insekten wie Bienen, Schmetterlingen oder Fliegen eine Heimat bieten kann.

Tipps für die Aussaat der Blumensamen für eine Blumenwiese

Die Bio-Blumensamen sät man am besten Ende April oder in der zweiten Maihälfte aus. Das ist je nach Region und Witterung verschieden. Wer sicher gehen möchte, sollte am besten bis zu den Eisheiligen warten. Suche Dir für Deine Bio-Blumenwiese einen passenden Standort – achte dafür auf die Angaben zu der jeweiligen Blumenmischung. Oft ist ein sonniger oder halbschattiger Standort ideal.

Vor der Aussaat sollte man den Boden vorbereiten, indem man ihn von dominanten Unkräutern befreit und auflockert. Zwar sind viele der sogenannten „Unkräuter“ auch für Bienen und Schmetterlinge interessant, treten diese Kräuter jedoch sehr dominant auf, verdrängen sie andere Kräuter, die ebenfalls bienenfreundlich sind. Um also eine gewisse Vielfalt zu haben, sollte man den Boden dementsprechend vorbereiten, bevor man die Blumensamen aussäen kann. Wenn der Boden zudem sehr trocken ist, hilft es, ihn vor der Aussaat zu bewässern.

Nachdem man die Samen locker auf dem Boden verteilt hat, bedeckt man sie mit 1-2 cm Erde, drückt sie an und begießt sie mit einer Gießkanne mit Brauseaufsatz. Die nächsten Tage sollte man darauf achten, dass die Erde weiterhin gut feucht bleibt. Gerade an sonnigen Maitagen kann es schnell dazu kommen, dass die oberen Erdschichten austrocknen, daher ist eine regelmäßige Kontrolle wichtig. Erst wenn die ersten Blumen sprießen, darf die Erde auch wieder antrocknen.

Blumensamen kaufen: Wie kann man Bio-Samen online bestellen?

Bio-Blumensamen kaufen ist recht einfach. Stöbere einfach im Volmary Online Shop, kontrolliert entsprechend der EU-Öko-Verordnung durch DE-ÖKO-013, und such Dir die Bio-Blumensamen aus, die Dir gefallen und die Du gerne in diesem Jahr aussäen möchtest. Anschließend kannst Du die Bio-Samen online bestellen – wir liefern sie Dir dann direkt nach Hause!