DIY Geschenk-Tipp zum Muttertag

Muttertags-Geschenk mit Geranie 'Angeleye Bicolor'

Länger Freude mit selbstgemachten Geschenken

Muttertag 3Jeden zweiten Sonntag im Mai wird ein Traum vieler Mütter wahr. Ein reich gedeckter Frühstückstisch wartet auf sie, der Haushalt wird von den Liebsten erledigt und die einzige Aufgabe an diesem Tag lautet Entspannung. Dieses Jahr ist Muttertag am 8. Mai – nicht mehr lange hin. Es wird also Zeit sich eine nette Geste für die liebe Mama zu überlegen. Dabei zählen Blumensträuße und Schokolade mit zu den meist gekauften Geschenken. Doch Schokolade ist schnell vernascht und Blumensträuße welken schon bald. Und weil wir unsere Mama an 365 Tagen im Jahr lieb haben, kann unser Geschenk auch gerne länger halten. Besonders schön wird es dann, wenn das Geschenk auch noch selbstgemacht ist und nicht kurz vorher im Laden gekauft wurde. Die Überraschung ist garantiert.

Lieblingspflanze im Topf

Probiert Ihre Mutter gerne verschiedene Kräuter aus? Nascht sie gerne Erdbeeren? Oder liebt sie bunte Blüten auf der Terrasse? Dann wäre doch ein selbst gestalteter Blumentopf mit ihrer Lieblingspflanze wie Geranie ‚Angeleye Bicolor‘ die richtige Idee. Mit einem Kräuter-Trio könnten Sie sogar gleich mehrere Kräutersorten verschenken. Dabei gibt es viele Varianten einen tristen Terrakotta-Topf umzugestalten. Hier sind meine drei Favoriten: Ein weißer Blumentopf mit einem schlafenden Gesicht, ein Topf mit schwarzen Tafellack und passendem Spruch oder ein weißer Topf mit romantischer Spitzenbordüre. Alle Töpfe spiegeln einen eigenen Stil wider und sind zuhause leicht  selber zu machen.

Dazu brauchen Sie:

  • Die Lieblingspflanze der Mama
  • Einen Topf in passender Größe für die Lieblingspflanze
  • Und für die unterschiedlichen Varianten folgende Materialien:

– Weiße Acrylfarbe als Grundlage
– Einen schwarzen Filzstift oder für ruhige Hände einen dünnen Pinsel und schwarze Acrylfarbe

– Weiße Acrylfarbe als Grundlage
– Ein Stück Spitzenbordüre
– Einen durchsichtigen Alleskleber und eine Schere

– Schwarzen Tafellack
– Kupferfarbene Acrylfarbe
– Klebeband und Kreide

Muttertag 2

Und so geht’s:

Für das weiße Design den Topf umgekehrt auf Zeitungspapier (damit der Tisch sauber bleibt) legen und komplett weiß anstreichen. Trocknen lassen und weitere Schichten auftragen, damit die Farbe komplett deckt. Nun müssen Sie sich entscheiden: Entweder sie verzieren den Topf mit Spitze, die Sie zurechtschneiden und aufkleben oder Sie zeichnen mit schwarzen Filzstift oder schwarzer Acrylfarbe ein schlafendes Gesicht.

Für das schwarze Design den oberen Rand mit Klebeband abkleben und den Tafellack auftragen. Auch hier können mehrere Schichten für ein deckendes Ergebnis notwendig sein. Den oberen Bereich zum Schluss mit der kupferfarbenen Farbe bemalen. Wenn alles trocken ist kann ein netter Spruch mit Kreide darauf geschrieben werden.

Muttertag 4

 

Jetzt nur noch die Lieblingspflanze in den Topf setzen und fertig ist das Geschenk.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere