Gartenblog Laubenhausmädchen

LaubenMaedechen LogoFranziska, das Laubenhausmädchen mit ihrer Leidenschaft zum Kochen und Gärtnern wird uns am 1. Garten-Blogger-Treffen in Münster besuchen. Leser und Leserinnen ihres Blogs erwarten immer wieder leckere Rezeptideen und Geschichten aus dem Alltag einer Hobbygärtnerin, die in der Gartenarbeit ein großes Vergnügen sieht. Geschmückt werden diese Berichte mit bezaubernden Fotografien.

Laubenhausmadchen

Wie würdest Du Deinen Blog in wenigen Worten beschreiben? Was zeichnet ihn aus?
Screenshot Laubenhausmädchen Mac

Mein Blog soll ein gastfreundlicher Ort sein. Ich stelle mir gern vor, dass meine Leser in der Laube zu Besuch sind. Wie im Leben 1.0, wir sitzen zusammen bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Sonntagskuchen und unterhalten uns übers Gärtnern, übers Wetter, über das Ausmaß der Schneckenplage in diesem Jahr, über Ernteaussichen, den Stand der Dahlienblüte und so weiter. Worüber man eben so spricht, wenn Schrebergärtner sich treffen.

Worüber berichtest Du am liebsten in Deinem Blog?

Wenn ich Geschichten aus dem Garten erzähle, versuche ich gern, meinen Lesern ein paar Tips mit auf den Weg zu geben. Ich bin ja nach drei oder vier Saisons selbst noch Gartenanfängerin und versuche, das zu machen, wonach ich selbst im Internet und in Gartenratgebern suche: praktische Hilfen, die auch für Einsteiger verständlich sind. Ob mir das gelingt, müssen natürlich die Leser selbst entscheiden. Seit ich den Blog habe, fällt mir auf, daß ich unheimlich gern backe, jedenfalls teile ich recht häufig Kuchenrezepte. In den Kochrezepten, die ich teile, Leckeres mit dem Verarbeiten der Ernte aus dem Garten zu verbinden, macht mir auch viel Spaß.

gartenbloggertreffen2

Was für Möglichkeiten und Bereiche sind Dir in Deinem Garten besonders wichtig?

Das ist gar nicht so leicht zu beschreiben. Ich gärtnere ja zusammen mit meinem Freund, und was wir beide wichtig finden ist, auf Chemiekeulen und Kunstdünger so weit wie möglich zu verzichten. Kompost, Mulch aus Grünabfällen, Pflanzenjauchen, mechanische Schneckenabwehr – das versuchen wir eigentlich durchzuhalten. Wenn ich Blumen aussäe, achte ich zum Beispiel auch darauf, dass es bienenfreundliche sind. Im Gemüsebeet probiere ich gern jedes Jahr wieder Neues aus und bringe auch aus dem Urlaub gern irgendein Saatgut mit, Kräuter oder Salat oder sowas. Darauf, dass die Lavendelbüsche an der Terrasse im Sommer wieder blühen, freue ich mich jetzt schon. Und auf die Dahlien!

Website: www.laubenhausmaedchen.de

 


 

Dahlie 'Lubega® Yellow Colours'

Dahlie ‚Lubega® Yellow Colours‘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden des Kommentars willigen Sie ein, dass wir den von Ihnen angegebenen Namen und den Kommentar auf unserer Seite veröffentlichen. Unsere Datenschutzerklärung können Sie auf unserer Seite einsehen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit diese Einwilligung für die Zukunft durch eine Mitteilung an die Volmary GmbH zu widerrufen.