Fünf Fakten zum Valentinstag

Sag es mit Blumen!

Am Sonntag ist Valentinstag. Böse Zungen behaupten, dieser sei eine Erfindung der Floristikindustrie. Aber mal ehrlich: Wer freut sich am Tag der Verliebten nicht über einen Blumengruß von dem bzw. der Liebsten? Wir haben fünf interessante Fakten zum Valentinstag zusammengetragen.

1) Schaurige Tradition

Der Valentinstag geht wohl auf einen Märtyrer gleichen Namens zurück, der im dritten Jahrhundert n. Chr. in Rom Paare nach christlicher Tradition vermählte. Nicht so schön: Das war verboten, er wurde dafür hingerichtet und erst im Nachhinein verehrt.

2) Ein lyrisches Datum

Das Datum des 14. Februar findet sich – mit romantischer Assoziation – erstmals in einem Werk des englischen Dichters Geoffrey Chaucer aus dem Jahr 1383 mit dem Titel „Parlament der Vögel“ in dem diese sich zur Vogelhochzeit treffen. Zu der Zeit hat sich auch der heutige Valentinstag-Brauch in England entwickelt.

3) Über Amerika nach Deutschland

Wie so vieles hat auch der Valentinstag den Weg nach Amerika gefunden, weil Auswanderer ihr Brauchtum mit auf die Reise genommen haben. So konnte der Valentinstag dort seine heutige Popularität erlangen. Deutschland hingegen ist in Sachen Valentinstag Spätzünder: Erst in den 1950ern wurde er – diesmal quasi als US-Export durch hier stationierte GIs – bekannter. Befeuert wurde dies, und hier muss man den bösen Zungen wohl zumindest teilweise Recht geben, durch die Bewerbung seitens der Floristikindustrie.

4) Valentinstag weltweit

Auch in anderen Teilen der Welt wird der Valentinstag begangen. In Japan beispielsweise schenkt man sich Schokolade, in Italien hängen Paare Schlösser an Brücken und werfen die Schlüssel ins Wasser und in Südamerika werden rauschende, öffentliche Feste ausgerichtet. In Thailand hat sich das ganze inzwischen gar zum Politikum ausgewachsen, da angeblich der Großteil der dort lebenden, jungen Frauen am 14. Februar ihre Unschuld verliere, weshalb in Bangkok für Teenager an dem Abend eine Ausgangssperre gilt.

5) Und die Deutschen?

Wir Deutschen – und das freut uns bei Volmary natürlich ganz besonders – sehen das etwas lockerer und verschenken am Valentinstag am liebsten Blumen. Laut Lufthansa Cargo importiert allein diese Airline pünktlich zum Valentinstag Jahr für Jahr 1.000 Tonnen Schnittblumen. Wer aber länger als nur ein paar Tage etwas vom Valentins-Blumengruß haben möchte, für den haben wir in diesem Jahr die Rosen-Primel ‚Girl’s Delight Pink Shades®‘.

Happy Valentine’s Day! 🙂

Rosen-Primel 'Girl's Delight Pink Shades®'

Rosen-Primel ‚Girl’s Delight Pink Shades®‘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere