Erfrischend süßes Wassermelonen-Eis für Jung und Alt

Ein kühles Eis oder ein süßes Stück Wassermelone dienen im Sommer als willkommene Erfrischung, während man durch die Stadt bummelt, am Strand liegt oder im Grünen picknickt und die Sonne genießt.  Daher haben wir einfach mal beide Zutaten in einen Topf geworfen und ein süßes Wassermelonen-Eis kreiert, das sich ganz nach Belieben verändern und verfeinern lässt.

Im Sommer ist die Zeit der Wassermelonen. Sind die Wassermelonen bereits im April ins Gewächshaus gepflanzt worden, kann man bereits ab Juli die ersten Früchte ernten – und wer schon mal perfekt gereifte Melone aus dem eigenen Garten frisch nach dem Ernten gekostet hat, weiß, wie zuckersüß und zugleich erfrischend der Geschmack reifer Melone sein kann. Ob die Wassermelone reif ist, kann man ganz einfach am Klopftest erfahren. Denn der Klang der Melone, wenn man mit dem Fingerknöchel auf die Schale klopft, verändert sich im Laufe der Zeit. Sind die Töne hell, ist die Melone noch nicht reif. Erst wenn der Ton voll, satt und dunkel klingt, kann man die Melone ernten. Leicht vergilbte Blätter um die Frucht herum sowie eine gelbliche Färbung der Ablagefläche der Frucht sind ebenfalls Indizien dafür, dass die Wassermelone geerntet werden kann.

Mini-Wassermelone ‚Mini Love‘

Wassermelonen-Eis für den Kindergeburtstag

Aus dieser frischen Wassermelone lässt sich nun ganz einfach ein leckeres Eis kreieren. Besonders bei Kindern ist diese Melonen-Eis sehr beliebt, da sie sich hier genau das Eis nach ihrem Geschmack zusammenstellen können. Damit eignet sich das Rezept auch als kleines Highlight für den Kindergeburtstag oder für die nächste Sommerparty im Kindergarten. Das Rezept benötigt nämlich nur wenig Vorbereitungszeit und ist kinderleicht umzusetzen.

Wassermelonen-Eis selber machen – schöne Idee für den Kindergeburtstag

Folgende Zutaten benötigt man für das Melonen-Eis

  • Eine frische Wassermelone, wir haben eine reife Frucht der Mini-Wassermelone ‚Mini Love‘ genommen
  • Eisstäbe aus Holz
  • Schokolade, zum Beispiel weiße Schokolade und Zartbitterkuvertüre genommen
  • Toppings für die Garnitur, wir haben Lavendelblüten, Mandelsplitter, Schokolinsen und Krokant ausgewählt. Diese Liste lässt sich jedoch ganz nach Belieben erweitern oder verändern.

Wassermelonen-Eis selbst machen

  1. Die Melone wird zunächst halbiert und geviertelt.
  2. Anschließend wird je ein Viertel in kleine Dreiecke geschnitten. Die Dreiecke sollten zwischen zwei und drei Zentimetern breit sein
  3. In die Schale von dem kleinen Dreieck wird einmal mit einem kleinen Messer hineingestochen, damit ein kleiner Schlitz entsteht, in den nun der Eisstiel hineingeschoben wird. Die Melone sollte schön fest auf diesem Stiel sitzen.
  4. Danach kommen die Melonen-Dreiecke für circa 4-6 Stunden ins Gefrierfach. Allerdings sollte man aufpassen, dass die Stücke nicht aufeinander liegen, da sie sonst aneinander frieren. Lege am besten etwas dazwischen wie zum Beispiel Alufolie.
  5. Kurz bevor man die Melone aus dem Gefrierschrank nimmt, muss die Kuvertüre in einem Wasserbad erwärmt werden.
  6. Nun werden die gefrorenen Melonen-Dreiecke in die Schokolade getaucht und zügig mit den Toppings bestreut, da die Schokolade auf der gefrorenen Melone sehr schnell erhärtet.

Vor allem die Kombinationen aus weißer Schokolade und ein paar wohldosierten Lavendelblüten sowie Zartbitterschokolade und Krokant beziehungsweise Zartbitterschokolade und Mandelsplitter haben es uns angetan.

Das Melonen-Eis ist sofort verzehrfertig. Wir wünschen viel Spaß beim Verzieren und Genießen!


Eine weitere sommerliche Idee wäre dieser leckere Melonen-Cocktail mit Minze:

Wie man selber Mini-Wassermelonen pflanzen und pflegen kann, erfährst Du in diesem Artikel:

Mehr von Arabelle

Tomat-O-Mat: Finde die perfekte Tomate für Dich!

Runde, rote Strauchtomaten, robuste Freiland-Tomaten, gelbe Cherrytomaten, aromatische Fleischtomaten, kleinwüchsige Balkontomaten –...
Weiterlesen

2 Kommentare

  • Wow! Das sieht lecker aus! Muss ich beim nächsten Kindergeburtstag machen. Ich werde es noch mit bunten Streusseln machen. Die liebt mein kleiner so. 🙂

    Danke

    • Danke 🙂 Mit bunten Streuseln ist es für Kinder auf jeden Fall ein Highlight. Ich wünsche ganz viel Spaß beim nächsten Kindergeburtstag! Liebe Grüße, Arabelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden des Kommentars willigen Sie ein, dass wir den von Ihnen angegebenen Namen und den Kommentar auf unserer Seite veröffentlichen. Unsere Datenschutzerklärung können Sie auf unserer Seite einsehen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit diese Einwilligung für die Zukunft durch eine Mitteilung an die Volmary GmbH zu widerrufen.