Ein blumiges Geschenk zum Muttertag

Margerite 'Aramis® Pink Colours'

Doch auf die Bedeutung kommt es an!

Blumen stehen immer noch auf Platz 1 der Geschenke zum Muttertag. Sie sehen nicht nur wunderschön aus, sondern können ohne Worte Ihre Gefühle und Gedanken übermitteln.

Also, heißt es aufpassen bei der Blumenwahl für die Mutter! Sie wollen schließlich an diesem besonderen Tag Ihr mitteilen, wie viel sie Ihnen bedeutet.

Du machst mich glücklich!

‘Aramis® Yellow Colours‘

Wer der Mutter „unverfälschtes Glück“ wünschen und ihr durch eine Blume sagen möchte: „Du bist lieb und machst mich glücklich!“, der sollte am 10. Mai mit einer Magerite bei Mama erscheinen. Die Magerite ‚Aramis® gibt es nicht nur mit natürlich weißen Blüten, sondern auch in anderen bezaubernden Farben. Die ‚Aramis® Yellow Colours‘ besitzt sonnengelbe Blüten, während ‚Aramis® Pink Colours‘ mit rosa-pinken Blüten und ‚Aramis® Red Colours‘ mit roten Blüten überzeugen kann. Bei der Farbwahl können Sie sich vielleicht einfach nach der Lieblingsfarbe Ihrer Mutter richten.

Ich danke dir!

'Takion Blue'
‚Takion Blue‘
Mit der Glockenblume ‚Takion Blue‘ können Sie Ihr die große Anerkennung und Dankbarkeit zeigen, die Sie für sie entgegenbringen. Schließlich ist es sie, die einen großen Teil dazu beigetragen hat, Sie zu dem Menschen zu machen, der Sie heute sind.

Ich denke an dich!

Wenn Sie wissen, dass Ihre Mutter sehr gerne Tee trinkt und Sie ihr einfach sagen möchten, dass sie ein Teil Ihrer Gedanken ist, dann sollten Sie den Goldsalbei ‚Goldblatt‘ verschenken. Er zählt bestimmt nicht zu den typischen Geschenken, jedoch drückt Salbei eben diese Bedeutung „Ich denke an dich!“ aus. Mit einigen Blättern davon lässt sich dann auch schnell das Lieblingsgetränk zaubern. Wer die Bedeutung von Salbei und schöne Blüten verschenken möchte, der sollte den Ziersalbei ‚Farina® Blue Colours‘ oder ‚Farina® White Colours‘ mit blau-violetten oder weißen Blüten wählen.

Balkon-Salbei 'Farina® Blue Colours' & 'Farina® White Colours'
Balkon-Salbei ‚Farina® Blue Colours‘ & ‚Farina® White Colours‘
Was diese Pflanzen noch zu etwas Besonderen macht ist ihre Langlebigkeit gegenüber einem Blumenstrauß. Eine Magerite in einem schönen, vielleicht sogar selbst verzierten Übertopf, Salbei im Kräuterbeet der Mutter oder eine schöne Staude der Glockenblume gemeinsam im Garten eingepflanzt, halten sich länger als ein Blumenstrauß in der Vase. So bleiben Ihre Gedanken und Gefühle noch lange erhalten! Wenn Sie dann beim Kauf die Blumensprache im Hinterkopf behalten, kommen bestimmt die richtigen Gefühle an.

Mehr von Jessica

Gartenarbeit im Januar

Es geht wieder los! Hast Du die Feiertage gut überstanden? Dann können...
Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden des Kommentars willigen Sie ein, dass wir den von Ihnen angegebenen Namen und den Kommentar auf unserer Seite veröffentlichen. Unsere Datenschutzerklärung können Sie auf unserer Seite einsehen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit diese Einwilligung für die Zukunft durch eine Mitteilung an die Volmary GmbH zu widerrufen.