Detox-Getränke für ein gesundes Lebensgefühl

Smoothies in grün!

Wer kennt es nicht? Man fühlt sich müde und schlapp, obwohl der Tag noch lange nicht vorbei ist. Das können Sie ganz leicht ändern. Detox-Getränke sind die neue Lösung, um sich gesünder und fitter zu fühlen. Im Alltag nehmen wir viele Schadstoffe auf – sei es durch ungesunde Lebensmittel, Alkohol, Stoffwechselablagerungen oder verschmutze Luft. Leber, Niere und Darm sind dann als Entgiftungsorgane gefragt, diese wieder abzubauen. Mit Detox-Drinks können Sie Ihren  Körper unterstützen, den Stoffwechsel und Entgiftungsprozesse anzuregen.

Detox steht dabei für Detoxifikation und meint damit das Entgiften des Körpers. Es gibt viele Kräuter, Gemüse- und Obstsorten, die diesen Prozess positiv unterstützen. So enthalten Gurken Silicium, welches im Bindegewebe und Knochen eingelagert wird, das Immunsystem stärkt und die Wundheilung beschleunigt. Beim Detox-Drink werden genau diese Lebensmittel in den Mittelpunkt gestellt. Wichtig dabei ist, nur frische Lebensmittel zu verwenden und da bieten sich die Kräuter und Gemüse aus dem eigenen Garten gut an.

detox water

Detox-Wasser

Viel trinken ist wichtig, damit der Körper die abgelagerten Giftstoffe ausscheiden kann. Im Schnitt sollten Sie ungefähr 1,5 Liter Wasser pro Tag zu sich nehmen. Natürlich ist einfaches Wasser schon gut für den Körper, aber mit einem Detox-Wasser können Sie den positiven Effekt noch steigern. Sie können selbst entscheiden, wie Sie Ihr Detox-Wasser zusammenstellen. Eine Variante stellen wir Ihnen hier vor:

Volmary_Cocktailkraeuter_002_V

Gurken-Zitronen-Minze-Wasser

Schneiden Sie eine mittlere Gurke, wie die Midi-Schlangengurke ‚Midios‘ klein, sowie eine Zitrone in Scheiben und füllen alles in ein großes Gefäß mit ca. 2 Liter stillen Wasser. Noch 8-10 Blätter der Englischen Pfefferminze ′Citaro′ hinzugeben und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Dieses können Sie dann am Morgen in eine Glasflasche umfüllen und über den Tag verteilt genießen.

 

Detox- Smoothie

Grüner Smoothie mit frischen ZutatenAuch zu empfehlen sind die grünen Detox-Smoothies – quasi eine grüne Variante der bereits bekannten Fruit-Smoothies. Hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Kombinieren können Sie Salate, Kräuter, Gemüse- und Obstsorten ganz nach Ihren Geschmack. Sie sollten lediglich auf ein Mengenverhältnis von 1:1 zwischen Blattgemüse oder Kräutern und Gemüse oder Obst einhalten. Verfeinern und süßen können Sie die Getränke mit Honig, Leinsamen, Nüssen oder Ingwer. Alle Zutaten in den Entsafter oder mit etwas Wasser, Saft oder kaltem Tee zum Verdünnen in den Mixer geben und fertig ist das Getränk. Für Neueinsteiger der Detox-Getränke empfiehlt sich eine gute Mischung aus Obst und Gemüse zu trinken, um sich an den ungewohnten Geschmack zu gewöhnen und dann allmählich den Gemüseanteil zu steigern.

Für einen leckeren Einsteiger-Smoothie benötigen Sie ein 1/3 Gurke, 4 Stangen Sellerie, 1 Apfel und Petersilie. Alles in den Entsafter geben und zum Schluss noch etwas Zitronensaft unterrühren.

 

Guten Durst!

Mehr von Jessica

Zwiebeln

Unterschätzte Alleskönner „Jedes gute Rezept beginnt mit dem Schneiden einer Zwiebel“ hat...
Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden des Kommentars willigen Sie ein, dass wir den von Ihnen angegebenen Namen und den Kommentar auf unserer Seite veröffentlichen. Unsere Datenschutzerklärung können Sie auf unserer Seite einsehen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit diese Einwilligung für die Zukunft durch eine Mitteilung an die Volmary GmbH zu widerrufen.