Schoko-Minz-Mousse im Blumentopf

Willst Du Deine Lieben mal mit einer ganz besonderen Nachspeise überraschen? Dann empfehlen wir unsere leckere Schoko-Minz-Mousse im Blumentopf!

Für diese leckere Kreation brauchst Du kleine Blumentöpfe, ganz viel Schokolade, Sahne, Schoko-Vanille-Kekse und ein paar hübsche Minz-Zweige. 

Schoko-Minz-Mousse im Blumentopf: Kreatives Rezept für Schokoladen-Mousse mit Minze

Zutaten für 4-6 Personen

Für das Blumentopfdessert kannst Du kannst sowohl echte Tontöpfe kaufen und diese gründlich reinigen als auch Silikontöpfe verwenden. Mit Silikontöpfen gestaltet sich die Handhabung allerdings ein wenig leichter. Für das Dessert brauchst Du dann nur noch:

  • 150g Schokolade mit Pfefferminzfüllung
  • 100g Zartbitterkuvertüre
  • 250g Konditorsahne
  • 4-6 Schoko-Vanille-Kekse
  • 4-6 schöne Zweige der Pfefferminze ‘Citaro’ oder der Schokoladen-Minze ‘Chocolate’

Das Dessert reicht für 4 bis 6 Töpfe – je nach Größe der Blumentöpfe. 

Schokoladen-Minze ‘Chocolate’ ist ideal für süße Desserts!

Schoko-Minz-Mousse im Blumentopf

1. Für die Mousse schmilzt Du die Schokolade mit Pfefferminzfüllung und die Zartbitterkuvertüre in einem Wasserbad und lässt sie anschließend etwas abkühlen.

2. Dann werden 250 ml Konditorsahne steif geschlagen und unter die lauwarme Schokolade gehoben. Die Mousse sollte 4-5 Stunden gut gekühlt werden.

3. In der Zwischenzeit werden 4-6 Oreo-Kekse zerbröselt oder im Mörser zerstampft bis sie – ja genau – wie Blumenerde aussehen!

4. Die gekühlte Mousse wird nun mit einem Löffel oder Spritzbeutel in die Silikontöpfchen gegeben, bis der Topf zu ungefähr zwei Dritteln mit Mousse gefüllt sind.

5. Nun kannst Du die „Blumenerde“ darüber geben.

6. Zum Schluss steckst Du in die Mitte einen Pfefferminz-Zweig, sodass es wie ein Setzling aussieht! Besonders gut eignen sich hierfür die Pfefferminze ‘Citaro’, da sie durch ihren hohen Mentholgehalt ein kräftiges Pfefferminzaroma hat, oder die Schokoladen-Minze ‘Chocolate’, die mit ihrem Pfefferminzschokoladenduft wie geschaffen für eine Schokoladen-Minz-Mousse ist!

Tipp: Als Pflanzstäbchen kann man auch noch kleine Holzlöffel in die Töpfchen stecken und mit Namen versehen.

Ein kleiner Setzling zum Essen: Schoko-Minz-Mousse im Blumentopf
Tags im Beitrag
, ,
Mehr von Arabelle

Vorfreude auf den Sommer: Beeren im Herbst pflanzen

Nicht nur im Frühjahr ist Pflanzzeit, sondern auch im Spätsommer und Herbst...
Weiterlesen

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.