AKTUELLE INFORMATION ZU COVID-19 >>

Minze pflanzen - Was muss man beim Pflanzen von Minze beachten?

Volkers Gartenwissen

Minzen gibt es in unzähligen Varianten: Von der klassischen Pfefferminze über die leicht süß-fruchtige Erdbeerminze bis hin zur Schokoladenminze, die mit ihrem schokoladigen Aroma perfekt in süße Desserts passt. Auch für Cocktails gibt es die perfekten Minze wie die Hugo-Minze oder die Mojito-Minze. Doch wer sich einen kleinen Kräutergarten mit Minze anlegen möchte, sollte eines beachten: Minze wuchert. Das bedeutet, dass viele andere Pflanzen neben ihr eingehen, da die Minze sich so stark vermehrt. Was man machen kann, um trotzdem seine Freude an den herrlichen Minzen zu haben, verrät unser Teamkollege Volker, Gärtner und Gartenbauingenieur, in dem Video. Wir wünschen viel Freude beim Pflanzen!

Direkt zum Video auf YouTube

Minzen im Kräutershop von Volmary online bestellen!

Entdecke eine große Auswahl an Volmary® Minzen für Garten und Balkon

Jede Minze hat ein besonderes Talent! Egal, ob Du einen Hinterhaus-, Schreber-, Terassen-, oder Balkongarten hast – eine Kräuter-Ecke gehört zur absoluten Grundausstattung. Doch welche Kräuter sind die Auserwählten, für die Du einen Platz in der heiligen Ecke reservierst? Minzen sind besonders beliebt und gehören einfach dazu. Nicht zuletzt, weil sie so vielseitig verwendbar sind.

Jetzt Minzen kaufen

Beste Minzsorten von Volmary®

Die richtige Pflege für Deine Minze

So hast Du lange Freude mit Deiner Minze!

Jetzt im Gartenblog lesen

Minzsorten in der Übersicht – Minze ist nicht gleich Minze

Minzen im Garten und Balkon pflanzen

Wir stellen Dir hier die gängigsten Sorten vor, damit Du die richtigen Sorten für Deine Vorlieben findest. Unser Tipp: pflanze doch gleich mehrere Minzen. So hast Du immer die richtige Sorte für die jeweilige Situation zur Hand. Du willst orientalische kochen? Kein Problem. Und der Nachtisch? Du bist für Schoko- und Fruchtdesserts ausgerüstet. Heute lieber einen kräftigen oder einen fruchtigen Tee? Oder eine Erfrischung? Limonade, Eistee oder Infused water?

Jetzt im Gartenblog lesen