Goldflöckchen 'Aurita'

Goldflöckchen
Du möchtest dieses Produkt kaufen?
So einfach geht’s!
  • Gib mit Hilfe Deiner Postleitzahl Deinen Standort an.
  • Wähle Deinen Pflanzenprofi aus und setze Deinen Einkauf fort.
  • Deinen Einkauf bequem nach Hause liefern lassen oder selbst vor Ort abholen.

Goldflöckchen 'Aurita'

Goldflöckchen
Unzählige gelbe Blüten von April bis September
Ideal als Bodendecker oder für Ampeln
Das wunderschöne Goldflöckchen 'Aurita' hält, was der Name verspricht: Ein Meer aus hunderten von kleinen goldgelben Blüten überzieht die Pflanze von April bis September.

Das Tolle an dem Goldflöckchen ist auch die flexible Verwendung: Im Beet gepflanzt ist es ein farbenfroher Bodendecker, in Ampeln und Gefäße wächst es als Hängepflanze!
Die unzähligen goldgelben Tupfer verschönern sowohl sonnige als auch halbschattige Plätze und bringen Farbe in den Garten oder auf den Balkon.

Kaufen kannst Du diese wunderschöne Pflanze bei Deinem Pflanzenprofi vor Ort oder online im Shop. Mit dem Goldflöckchen 'Aurita' zieht endlich der Sommer in den Garten!
Produktinfos
 
Beschreibung
Das Goldflöckchen 'Aurita' bildet ein gelbes Blütenmeer und eignet sich hervorragen für Ampeln oder Beete.
Deutsche Bezeichnung
Goldflöckchen
Botanischer Name
Mecardonia x hybrida
Wuchshöhe
30-35 cm
Lebenszyklus
einjährig
Blütezeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Blütenfarbe
gelb
Verwendung
Balkon & Terrasse, Garten, Hochbeet,
Pflanztipps
 
Standort
sonnig - halbschattig
Pflanzabstand
30x30cm
Gießen
Normal feucht halten.
Gärtner-Tipp
Deine Pflanze braucht abhängig vom Standort, der Witterung und der Substratmenge im Pflanzgefäß Wasser. Einfach mal die "Fingerprobe" machen: fühlt sich die Erde leicht trocken an, ist es Zeit zu gießen – am besten morgens und direkt an die Wurzeln.
verwende hochwertige, vorgedüngte Blumenerde mit guter Substratstruktur. Beim Pflanzen gleich einen Langzeitdünger untermischen. Nach Bedarf flüssig nachdüngen.
Verwelkte Blüten immer entfernen, damit die Pflanze ihre Kraft in die Bildung neuer Blüten steckt.
Im Freiland erst nach den letzten Frösten pflanzen. Nicht winterhart, vor Frost schützen.
Boden / Düngung
Beim Pflanzen Langzeitdünger in die Erde einbringen und bei Bedarf flüssig nachdüngen. Staunässe vermeiden.
Fragen zum Artikel
 

Deine Antwort war nicht dabei?

Dann stell uns einfach Deine Frage.

Video