9 Artikel

Gitter Liste

Mit unserem Drachenfeuer-Sortiment kannst Du Freunde und Familie zum Probieren der schärfsten Paprikas der Welt einladen. Das Sortiment enthält Chilis und Peperonis in verschiedenen Schärfegraden. Auch zum Einlegen, Würzen und vielem mehr. Wer traut sich?

Auf Volmary.de kannst Du eine große Auswahl an Chilipflanzen und Peperonipflanzen online kaufen und einfach nach Hause liefern lassen. Dazu gehören viele der beliebtesten Chilisorten, von Habanero-Chilis über Jalapeno-Chilis bis hin zu Cayennepfeffer und dem milden Türkischen Spiralpeperoni. Unser Drachenfeuer-Sortiment hat allen Chili-Liebhabern etwas zu bieten.
Im Supermarkt beschränkt sich die Auswahl an frischen Chilis auf einige wenige Sorten. Möchtest Du Deine Chili-Schoten jedoch im eigenen Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse selber anbauen, steht Dir eine riesige Vielfalt an verschiedenen Pflanzen zur Verfügung. Chilis und Peperonis gehören einfach in jede Küche. Die scharfen Früchte bringen vielen Gerichten einen extra Schärfe-Kick. Chilis selber zu pflanzen, zu pflegen und zu ernten ist kinderleicht. Und mit diesen Pflegetipps gelingt es noch besser.

Wenn kein Frost mehr droht, in der Regel nach den Eisheiligen Mitte Mai, können deine Chilipflanzen nach draußen ins Gemüsebeet gepflanzt werden oder in Töpfe oder Balkonkästen auf Balkon und Terrasse. Chilipflanzen vertragen genau wie Paprikapflanzen überhaupt keinen Frost.

Chilis und andere Paprikas benötigen ordentliche Düngung. Flüssiger Gemüse- oder Tomatendünger alle zwei Wochen ist sinnvoll. Du solltest die Pflanzen täglich gießen, Staunässe aber auf jeden Fall vermeiden.

Die Ernte Deiner Chili-Früchte erfolgt je nach Wetter zwischen August und Oktober. Die frisch geernteten Schoten kannst Du frisch verwenden, trocknen, einfrieren oder in Öl einlegen. Auf einer Schnur aufgereiht und zum Trocknen aufgehängt sehen die Chili-Schoten toll aus. Aber bei besonders scharfen Sorten solltest Du bei der Verarbeitung unbedingt Gummihandschuhe tragen, um die Schärfe nicht an den Händen zu haben und womöglich in die Augen zu reiben.

Die Schärfe mancher Chilisorten aus unserem Online-Pflanzenversand sollte man nicht unterschätzen. Auf der Chili-Schärfeskala, die in Scoville gemessen wird, stoßen Chili-Neulinge schnell an ihre Grenzen. Der Türkische Spiralpeperoni ‘Sumher‘ wir die meisten Chilifreunde noch nicht sehr beeindrucken. Die milde Schärfe seiner Früchte lässt sich gut aushalten. Doch schon die nächste Schärfestufe ist eine Herausforderung: Mit 50.000 Scoville sind der Bananen-Peperoni ‘Texana® Hot Banana‘ und der Topf-Peperoni ‘Hot Burrito®‘ schon nichts mehr für schwache Nerven.

Dennoch bewegen wir uns noch im unteren Bereich der Scoville-Skala. Der Thai-Chili Rawit ‘Impressa®‘ verdoppelt die Scoville-Zahl gleich auf 100.000 und gibt asiatischen Gerichten die Schärfe, vor der wir in Europa zurecht großen Respekt haben. Doch der karibische Scotch Bonnet Chili ‘Animo® Red‘ kann da nur müde lächeln. Mit 300.000 Scoville ist sein Verzehr schon eine echte Mutprobe. Wer diese besteht, auf den wartet schon der Habanero-Chili ‘Calita®‘ mit seinen 500.000 Scoville. Doch das war noch nicht alles. Der Indische Chili Dorset Naga ‘Cresto®‘ ist der Höhepunkt der Schärfeskala mit unglaublichen 900.000 Scoville. Dieser Schärfegrad ist nur mit größter Vorsicht zu genießen!

Doch Chilipflazen überzeugen nicht nur durch ihren Geschmack und ihre Würze und Schärfe. Sie sind auch sehr dekorative Zierpflanzen. Vor allem Topf-Peperonisorten wie ‘Apache‘ wachsen kompakt und eignen sich hervorragend als Tischdekoration. Mit ihren roten, gelben und grünen Früchten in verschiedensten Größen und Formen haben Chilis sehr viel zu bieten. Auf Volmary.de kannst Du einige der besten Sorten einfach und sicher online bestellen!