Blumenmischung 'Wildblumen Mischung'

Bio-Saatgtut
Online kaufen & liefern
Saatgut

Dieses Produkt wird verkauft und geliefert von Volmary.

* Pflichtfelder

Blumenmischung 'Wildblumen Mischung'

Bio-Saatgtut
bunte, farbenfrohe Mischung
bieten Nahrung für Bienen und Schmetterlinge
nachhaltige Produktion
Die Blumenmischung 'Wildblumen Mischung' ist Bio-Saatgut, welches aus nachhaltiger Produktion stammt und nur geringfügigen, natürlichen Dünger benötigt. Besonders beliebt ist die Wildblumen Mischung bei Bienen und Schmetterlingen und die Blumen liefern für sie Schutz und Nahrung zugleich. Die Wildblumen sind eine vielfältige Schönheit im Garten und sie erstaunen mit bunter Farbpracht, die so natürlich wirkt. Zusätzlich verströmen die Blumen einen herrlichen Duft und sie sind auch als Schnittblumen geeignet.
Produktinfos
Beschreibung
Jetzt bei volmary.de ✓ Bio-Saatgut kaufen: Blumenmischung 'Wildblumen Mischung' online bestellen ✓ Optimierter Pflanzenversand ✓ Aus anerkannt ökologischer Erzeugung, kontrolliert entsprechend der EU-Öko-Verordnung durch DE-ÖKO-013.
Deutsche Bezeichnung
Wildblumen
Wuchshöhe
50-100 cm
Lebenszyklus
einjährig
Blütezeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Blütenfarbe
bunt
Verwendung
Balkon & Terrasse, Garten, Gewächshaus, Hochbeet,
Farbwelt
Mix
Saatgut
Aussaat
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Keimung & Temperatur
Keimung erfolgt 8 bis 14 Tage bei einer optimalen Bodentemperatur ab 8° C
Saattiefe
Samen gleichmäßig verteilen (z.B. in Reihen mit 20 cm Abstand), mit Erde bedecken (1 - 2 cm), andrücken und feucht halten
Wo aussäen?
Im Freiland ab April nach den Frösten aussäen
Pflanztipps
Standort
sonnig - halbschattig
Pflanzabstand
Breitwürfig oder 30 cm Reihenabstand
Gießen
Die ersten vier Wochen die Erde immer feucht halten.
Gärtner-Tipp
Die Freilandfläche feinkrümelig vorbereiten und den Samen gleichmäßig verteilen. Am besten vorher das Saatgut mit Sand mischen, denn dann erreicht man eine bessere Verteilung. Anschließend den Samen einharken, die Samen sollten nur leicht von der Erde bedeckt sein. Nach dem Wässern darf sich bis zur Keimung keine fest Erdkruste bilden. Die Samen keimen wegen der Vielfalt der Arten nicht gleichmäßig schnell.
Boden / Düngung
Diese Pflanzen bevorzugen einen kargeren Boden. Bitte keinen stickstoffhaltigen Dünger verwenden.
Fragen zum Artikel

Deine Antwort war nicht dabei?

Dann stell uns einfach Deine Frage.

Der Name wird veröffentlicht. Sie können gerne ein Pseudonym nutzen.

Ihren Namen und die Frage verwenden wir zur Beantwortung und Veröffentlichung Ihrer Frage. Unsere Datenschutzerklärung können Sie hier einsehen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit diese Einwilligung für die Zukunft durch eine Mitteilung an die Volmary GmbH zu widerrufen
Video
  • Bienenfreundliche Blumen & Kräuter! Mit bienenfreundlichen Pflanzen kann man den Bienen etwas Gutes tun. Wer das Bienen-Buffet in seinem Garten, auf seiner Terrasse oder auf seinem Balkon gut befüllen möchte, kann das zum Beispiel mit diesen Pflanzen tun: Stauden-Lavendel 'Hidcote Blue', Strauchbasilikum 'Magic Blue®', Zwerg-Schmetterlingsstrauch 'Summer Bird® Violet' oder Strauchmargerite 'Aramis® Bicolor Rose'.