Schneerosen

8 Artikel

Gitter Liste

Zauberhafte Schneerosen für den Garten oder den Balkon

Im Winter versinken die meisten Pflanzen im Winterschlaf. Doch es gibt einige Winterblumen, die sich dem frostigen Wetter entgegenstellen und mit ihren Blüten wie ein kleines Weihnachtswunder sorgen. Zu diesen Blumen gehören neben den Winterveilchen oder den Christrosen auch die wunderschönen Schneerosen.

Schneerosen: Die Blütezeit zeichnet sie aus

Schneerosen zählen wie die Christrosen und die Lenzrosen zur Gattung der Helleborus. Der Unterschied zwischen den drei Helleborus-Arten liegt vor allem in dem Blütezeitraum. Während die Christrosen (Helleborus niger) pünktlich zur Adventszeit und zu Christi Geburt mit großen Blüten aufwartet, leitet die Lenzrose (Helleborus orientalis) den Frühling ein. Die Schneerosen sind Arthybriden, sind also durch die Kreuzung verschiedener Helleborus-Arten entstanden. Sie blühen vor allem während des Zeit des starken Schneefalls, also zwischen der christlichen Weihnachtszeit und dem Frühlingbeginn.

Der Unterschied zwischen Schneerosen, Christrosen und Lenzrosen

Anhand der Namen kann man daher die drei wunderschönen Winterblumen voneinander unterscheiden: die Christrosen blühen zur Zeit Christi, die Schneerosen blühen während der Schneesaison und die Lenzrose begrüßt den Lenz, also den Frühling, und blüht daher meist von Februar bis April.

Winterharte Schneerosen für den Garten

Schneerosen (Helleborus) wirken insbesondere in kleinen Grüppchen prächtig. Mit ihrem dunklen Laub und den großen, farbigen Blüten verwandeln sie den Garten in ein kleines Winterparadies. Schneerosen sind absolut winterhart und lassen sich auch von den kältesten Temperaturen nicht einschüchtern.

Im Garten entwickeln sich die robusten Stauden zu immer dichteren Horsten. Die kleinen, dichtbuschigen Bestände sind aufgrund ihres immergrünen Laubs auch im Sommer hübsch anzusehen. 

Schneerosen teilen und umpflanzen

Nach einigen Jahren können die Wuchs- und Blühfreudigkeit etwas beeinträchtig sein. Um Stauden wieder zu neuen Höchstleistungen anzuregen, hilft es, sie zu verjüngen. Doch wie verjüngt man eine Schneerose? Schneerosen können geteilt werden. Nach der Teilung der Schneerosen - auch Lenzrosen oder Christrosen lassen sich teilen - eine deutlich größere Menge an Pflanzen, die man nun neu einpflanzen kann. Du kannst Dir also nun ein paar schöne Orte suchen, wo Du die Schneerose pflanzen kannst. Du kannst Deine Schneerosen natürlich auch an Freunde oder Familie verschenken - über einen kleinen Wintergruß freuen sie sich sicherlich!

Schneerosen pflanzen – der ideale Standort

Will man eine Schneerose pflanzen, sollte man sich eine schöne Stelle suchen, an der die Schneerose sich die nächsten Jahre über entfalten kann. Der ideale Standort für Schneerosen ist ein humoser, kalkhaltiger und nicht zu trockener Standort. Auch Christrosen und Lenzrosen bevorzugen diesen Bodentyp. Es ist wichtig, dass die Waldpflanzen in eine ungefähr dreißig Zentimeter hohe Humusschicht gepflanzt werden. Unter Sträuchern oder an Waldrändern fühlen sie sich am sehr wohl, volle Sonne können sie nur bei ausreichender feuchtem Boden vertragen. Die Christrose ist etwas anspruchsvoller. Sie benötigt lehmige, kalkhaltige Erde mit höherem pH-Wert. Sie sollte auf sandigen Böden stehen, dem man etwas Kalk hinzugibt. 

Ist die Schneerose winterhart?

Schneerosen trotzen wie auch Christrosen Eis und Schnee. Sie entfaltet ihren wunderschönen Blütenzauber, wenn die meisten anderen Pflanzen im Garten sich im Winterschlaf befinden.

Schneerosen pflegen

Die Helleborus-Arten sind langlebige, meist immergrüne Stauden. Die Pflege der heutigen Schneerosen-Züchtungen ist unkompliziert. Einmal am optimalen Standort gepflanzt, kommen sie über Jahrzehnte immer wieder, werden buschiger und erfreuen einen mit ihrer Blüte. Insbesondere die Lenzrose ist sehr wüchsig und wird von Jahr zu Jahr größer. Daher ist es sinnvoll, die größten und längsten Blätter mit einem scharfen Messer zu entfernen, um den Blütenreichtum nicht einzuschränken.

Schneerosen pflegen – Vorsicht vor Wintersonne und Frost

Während des Frosts sollte jedoch darauf geachtet werden, dass die Pflanze nicht vertrocknet. Denn wenn der Boden durch langanhaltende Frostperioden gefroren ist, kann die Pflanze kein Wasser aufnehmen. Scheint zugleich die Sonne, kann die Pflanze vertrocknen. Zwar schützt sich die Schneerose bei Frost: Bei Frost sehen ihre Blätter und Blütenstiele welk aus und ziehen sich zusammen, weil die Pflanze den Zelldruck senkt, um sich für großen Minusgraden zu schützen. Sobald das Wetter wieder milder wird, richten sich die Blütenstiele und Blätter wieder auf und begeistern einen mit ihrer prächtigen Blühfreudigkeit.

Schneerosen pflegen - vor Frost schützen

Bei langanhaltendem Frost sollte darauf geachtet werden, dass die Helleborus nicht vertrocknet. Ist der Boden gefroren, kann die Schneerose kein Wasser aufnehmen. Scheint zugleich die Sonne und die Temperaturen sind im leichten Plusbereich, verdunstet die Pflanze Wasser dennoch Wasser. Das Resultat: Die Pflanze vertrocknet. Schützen kann man die Pflanze, indem man sie in dieser Zeit mit Reisig oder Tannengrün bedeckt oder sie in einen schattigen Bereich des Gartens stellt. Sobald die Temperaturen milder werden, kann man den Sonnenschutz entfernen. Dann sollte man die Pflanze auch wieder mit Wasser versorgen, da sie auch bei geringen Temperaturen Wasser zur Nährstoffaufnahme benötigt.

Balkonpflanzen: Schneerose im Topf pflanzen

Die Schneerosen lassen sich als Balkonpflanzen auch gut im Kübel oder in Balkonkästen pflanzen. Ob im großen Kübel oder im Topf – die Schneerose ist pflegeleicht und flexibel einsetzbar. Vorübergehend können sie auch drinnen an einem hellen Fenster aufgestellt werden. Pflanzt man sich Schneerosen, Christrosen und Lenzrosen auf seinen Balkon hat man den ganzen Winter über ein prachtvolles Blütenspiel.

Kübelpflanzen pflegen – Schneerosen im Topf

Wichtig bei der Pflege der Schneerose im Kübel ist, dass keine Staunässe entsteht. Es sollte daher darauf geachtet werden, dass das Wasser ablaufen kann. Steht die Schneerose zu lange im feuchten Wasser, beispielsweise weil sich das Gießwasser im Übertopf gesammelt hat, können die Wurzeln anfangen zu schimmeln.

Schneerosen im Sommer

Auch nach der Blütezeit ist die immergrüne Schneerose eine Freude für den Garten, wenn sich die glänzend dunkelgrünen Blätter in Szene setzen und den ruhigen Hintergrund für den Auftritt der Frühlings- und Sommerblumen bilden.

Schneerosen kaufen: Online bestellen im Online Pflanzen Shop oder vor Ort

Wo kann man eine Schneerose kaufen? Schneerosen kann man ganz einfach online im Online Pflanzen Shop oder vor Ort bei seinem Gärtner oder in einem Gartencenter kaufen. Bestellst Du die Schneerose online im Online Pflanzen Shop, wird Dir die Schneerose innerhalb weniger Tage nach Deiner Bestellung per Pflanzen Versand zugesandt. Beim Pflanzenversand achten wir darauf, dass die Pflanzen sicher verpackt werden, sodass sie ohne Schaden bei Dir zu Hause ankommen. Denn wir möchten, dass Du Dich während der dunklen Winterzeit an den hübschen Schneerosen erfreuen kannst!

Schneerosen – verschiedene Arten im Pflanzen Online Shop

In unserem Pflanzen Online Shop findest Du eine vielfältige Auswahl an wunderschönen Schneerosen wie der Schneerose ‚HGC® Pink Frost®‘, die mit ihren großen altrosafarbenen Blüten für einen herrlichen Anblick im Garten sorgt. Auch die Schneerosen ‚HGC® Snow Dance®‘ oder ‚HGC® Joker®‘ begeistern mit einem hellen, freundlichen Cremetönen.

Was ist das Besondere an der Helleborus Gold Collection® (HGC®)?

Die Sorten der Helleborus Gold Collection® (HGC®) sind besonders langlebige Stauden. Sie zeichnen sich durch fünf Eigenschaften aus: Sie sind winterhart, robust, pflegeleicht, immergrün und besitzen eine hohe Blühfreudigkeit. Es werden nur Sorten aufgenommen, die die strengen Prüfkriterien wie Blühfreudigkeit, Langlebigkeit und Pflanzengesundheit und mehrjährige Sortentests bestanden haben. Die Helleborus Gold Collection® umfassen sowohl Schneerosen, Lenzrosen als auch Christrosen.

Schneerosen online bestellen bzw. Schneerosen online kaufen

etzt winterharte Schneerosen im Pflanzenversand von Volmary online kaufen & bestellen: Hast Du Deine Schneerose gefunden, kannst Du Deine Schneerose online kaufen – die Schneerose online zu kaufen, geht ganz schnell und unkompliziert. Gib einfach Deine Adresse ein und wir versenden Deine Schneerose umgehend per Pflanzen Versand an Dich! Wir wünschen Dir eine wunderschöne Winterzeit mit unseren Schneerosen!