Hosta / Funkie

4 Artikel

Gitter Liste

Unsere Funkien – oder auch Hosta – sind vielseitige Bereicherungen für Deinen Garten! Die prächtigen Blattschmuckstauden mit verschiedenfarbigen Blättern dürfen auch auf der Terrasse und auf dem Balkon nicht fehlen!

Vor allem die Ecken in Deinem Garten oder auf Deinem Balkon, in denen die Sonne kein Dauergast ist, werden durch diese wuchskräftigen Stauden mit dem beeindruckenden Blätterdach aufgewertet. Im Volmary-Sortiment findest Du verschieden, hochqualitative Sorten mit unterschiedlichen Blattformen und Blattfarben. Bei der Auswahl ist für jeden Liebhaber mehrjähriger Strukturpflanzen das Richtige dabei!

Die Funkie oder Hosta ist eine beeindruckende Pflanze. Sie kommt ursprünglich aus Japan und ist inzwischen in unzähligen Variationen erhältlich: Verschiedenste Blattfarben, Musterungen oder Panaschierungen sowie unterschiedliche Blätter- und Wuchsformen zeichnen diese Pflanzen aus. Die winterharten Funkien weisen einen aufrechten und überhängenden Wuchs auf und haben im Juni bis in den August hinein ungefüllte Blüten.

Funkien (Hosta), auch als Herzblattlilien bezeichnet, gehören neben den Purpurglöckchen (Heuchera) zu den weltweit schönsten Blattschmuckstauden. Der Großteil der ca. vierzig Wildarten stammt aus Japan, viele sind jedoch auch in Korea und China heimisch. Sie zählen zur Familie der Spargelgewächse (Asparagaceae) und kommen überwiegend in kühlen und feuchten Bergwäldern auf humusreichen, gleichmäßig feuchten Böden vor.

In Japan werden die winterharten Stauden bereits seit Jahrhunderten als Zierpflanzen kultiviert. Vor allem werden die Pflanzen aufgrund ihrer klaren Blattform mit dem fast grafisch wirkenden Verlauf der Adern sehr geschätzt. Mit den relativ großen Blättern haben die Funkien sich an kühle, halbschattige und schattige Standort angepasst, an denen gleichmäßige Luftfeuchtigkeit herrscht. Das Substrat sollte idealerweise humusreich, sandig bis lehmig und frisch bis mäßig feucht sein.

Die Blätterpracht der Hosta ist wirklich beeindruckend. Je nach Art und Sorte sind die Blätter herz- bis spatelförmigen oder lanzettlich geformt. Die Blätter sind zum Beispiel cremeweiß, gelbgrün, stahlblau oder dunkelgrün, oft auch mehrfarbig und dekorativ gemustert. Einige Sorten tragen im Herbst eine schöne, goldgelbe Blattfärbung.