Herz-Hokkaido 'Amoro'

Bio-Saatgut
Online kaufen & liefern
Saatgut

Dieses Produkt wird verkauft und geliefert von Volmary.

* Pflichtfelder

Herz-Hokkaido 'Amoro'

Bio-Saatgut
Hoher Karotingehalt
Platzsparende Kürbispflanze
Ideal für Hochbeete
Der Hokkaido-Kürbis 'Amoro®' wächst sehr platzsparend, denn anders als bisherige Sorten bildet er keine Ranken, sondern bleibt im Wuchs kompakt, weshalb er besonders gut für Hochbeete oder kleinere Gärten geeignet ist.

Die Früchte der Sorte bleiben vergleichsweise klein. Mit zunehmender Reife färbt sich die Schale dunkelorange und zeigt dekorative, helle Streifen. Die Kürbisschale kann beim Kochen mitgegessen werden. Das Kürbisfleisch zeichnet sich durch orangefarbenes Fruchtfleisch aus, das ausgesprochen aromatisch schmeckt.
Produktinfos
Beschreibung
Jetzt bei volmary.de ✓ Bio-Saatgut Herz-Hokkaido 'Amoro' F1 ✓ Optimierter Pflanzenversand ✓ Aus anerkannt ökologischer Erzeugung, kontrolliert entsprechend der EU-Öko-Verordnung durch DE-ÖKO-013.
Deutsche Bezeichnung
Herz-Hokkaido
Botanischer Name
Cucurbita maxima
Wuchshöhe
35 - 40 cm
Lebenszyklus
einjährig
Erntezeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Verwendung
Balkon & Terrasse, Garten, Gewächshaus, Hochbeet,
Farbwelt
orange
Saatgut
Aussaat
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Keimung & Temperatur
Keimtemperatur liegt bei 18 bis 20 °C und die Keimdauer beträgt in etwa 10 bis 14 Tage.
Saattiefe
Saatgut leicht mit Erde bedecken.
Wo aussäen?
Auf einer hellen Fensterbank in Töpfen vorkultivieren. Im Mai nach den Frösten in den Garten pflanzen.
Pflanztipps
Standort
sonnig
Pflanzabstand
25x125 cm
Gießen
Kürbisspflanzen brauchen viel Wasser. Gieße deshalb reichlich, sobald die Erde trocken ist.
Gärtner-Tipp
Speisekürbisse kann man in einem luftig Raum bei 11-16 Grad ohne Probleme bis März lagern. Man darf Kürbisse nicht stapeln, denn bei Berührung faulen sie leicht, bitte einzeln lagern.
Boden / Düngung
Kürbispflanzen mögen einen nährstoffreichen Boden. Pflanze die Kürbispflanze daher auf einen gut gedüngten Boden und dünge bei Bedarf mit Flüssigdünger nach.
Fragen zum Artikel

Deine Antwort war nicht dabei?

Dann stell uns einfach Deine Frage.

Der Name wird veröffentlicht. Sie können gerne ein Pseudonym nutzen.

Ihren Namen und die Frage verwenden wir zur Beantwortung und Veröffentlichung Ihrer Frage. Unsere Datenschutzerklärung können Sie hier einsehen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit diese Einwilligung für die Zukunft durch eine Mitteilung an die Volmary GmbH zu widerrufen
Video