Anden-Begonie 'Bellavista® Rose'

Anden-Begonie
Du möchtest dieses Produkt kaufen?
So einfach geht’s!
  • Gib mit Hilfe Deiner Postleitzahl Deinen Standort an.
  • Wähle Deinen Pflanzenprofi aus und setze Deinen Einkauf fort.
  • Deinen Einkauf bequem nach Hause liefern lassen oder selbst vor Ort abholen.

Anden-Begonie 'Bellavista® Rose'

Anden-Begonie
Vielzahl rosafarbener Blüten
Hängender Wuchs
Pflegeleicht & robust
Begonien sind wegen ihrer eindrucksvollen Blüten in Europa sehr beliebt. Nicht nur auf dem Balkon, sondern auch im Beet sind die pflegeleichten Pflanzen mit ihren farbenfrohen Blüten der absolute Blickfang!

Gerade Begonien sind als robuste und pflegeleichte Dauerblüher bekannt: Von Mitte Mai bis zum Saisonende im Herbst verschönern sie jede Umgebung!

Inbesondere die Anden-Begonie 'Bellavista® Rose' hat unzählige Blüten. Durch ihren kräftigen, hängenden und gut verzweigten Wuchs ist sie perfekt geeignet für die Bepflanzung von Ampeln, Balkonkästen und anderen Gefäßen. Mit ihren rosafarbenen Blüten bringt sie Romantik an die sonnigen bis halbschattigen Plätze Deines Gartens oder Balkons!

Kaufen kannst Du die robuste und pflegeleichte Anden-Begonie beim Pflanzenprofi in Deiner Nähe! Einfach die Postleitzahl eingeben und erfahren, welcher Pflanzenprofi in Deiner Umgebung zu finden ist – oder Du bestellst ganz einfach über den Online-Shop und lässt Dir Deine Begonie per Pflanzen-Versand nach Hause liefern!
Produktinfos
 
Beschreibung
Die Anden-Begonie 'Bellavista® Rose' überzeugt mit unzähligen Blüten in herrlichem Rosa.
Deutsche Bezeichnung
Anden-Begonie
Botanischer Name
Begonia boliviensis
Wuchshöhe
30-35 cm
Lebenszyklus
einjährig
Blütezeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Blütenfarbe
rosa
Verwendung
Balkon & Terrasse, Garten,
Farbwelt
rosa-pink
Pflanztipps
 
Standort
sonnig - halbschattig
Pflanzabstand
40x40 cm
Gießen
Normal feucht halten.
Gärtner-Tipp
Deine Pflanze braucht abhängig vom Standort, der Witterung und der Substratmenge im Pflanzgefäß Wasser. Einfach mal die "Fingerprobe" machen: fühlt sich die Erde leicht trocken an, ist es Zeit zu gießen – am besten morgens und direkt an die Wurzeln.
Verwende hochwertige, vorgedüngte Blumenerde mit guter Substratstruktur. Beim Pflanzen gleich einen Langzeitdünger untermischen. Nach Bedarf flüssig nachdüngen.
Verwelkte Blüten immer entfernen, damit die Pflanze ihre Kraft in die Bildung neuer Blüten steckt.
Im Freiland erst nach den letzten Frösten pflanzen. Nicht winterhart, vor Frost schützen.
Boden / Düngung
Liebt humusreichen, feuchten und nährstoffreichen Boden. Beim Pflanzen Langzeitdünger in die Erde einbringen und bei Bedarf flüssig nachdüngen. Keine Staunässe.
Fragen zum Artikel
 

Deine Antwort war nicht dabei?

Dann stell uns einfach Deine Frage.

Der Name wird veröffentlicht. Sie können gerne ein Pseudonym nutzen.

Ihren Namen und die Frage verwenden wir zur Beantwortung und Veröffentlichung Ihrer Frage. Unsere Datenschutzerklärung können Sie hier einsehen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit diese Einwilligung für die Zukunft durch eine Mitteilung an die Volmary Digital GmbH zu widerrufen
Video
 

Kunden kauften auch