Ananas-Minze 'Pinedo®'

Ananas-Minze
Online kaufen & liefern
Ø 12cm Topf

* Pflichtfelder

  Nicht Lieferbar

ab 2,45 €

Ananas-Minze 'Pinedo®'

Ananas-Minze
Dekorativ, grün-weiß panaschierte Minze
Verströmt einen süßen Ananasduft
Eignet sich für Tees und zum Würzen von Nachspeisen
Die Ananas-Minze 'Pinedo®' von Volmary hat einen geringeren Mentholgehalt als andere Minzen, dafür aber einen süßlich-tropischen Duft, der an reife Ananas erinnert. Wenn Du ein interessantes Kraut für Deinen Salat suchst, das nicht zu dominant wirkt, dann ist die fruchtige Ananas-Minze 'Pinedo®' die richtige Wahl.

Ein Tee oder Eistee aus frischer oder getrockneter Ananas-Minze ist übrigens eine spannende Abwechslung. Und die gelb-grün panaschierten Blätter machen in Deinem Garten oder auf Deinem Balkon auch optisch etwas her.

Die weiß-bunten Blätter weisen ein angenehm süßes Aroma auf. Das typische Mentholaroma einer Minze kommt nur sehr schwach durch. Die frisch gepflückten Blätter dieser Minzsorte sind besonders aromatisch. Die Ananasminze ist sehr pflegeleicht und anspruchslos.

Mentha suaveolens: Bienenfreundliche Balkonpflanze!

Die Duftpflanze wächst auch im Kübel und ist besonders beliebt als dekorative Dufthecke im Bauerngarten. Zudem ist sie eine Pflanze für Bienen! Der Wuchs ist nicht so kräftig wie bei vielen anderen Minzearten.

Die Ananas-Minze ist winterhart, sehr pflegeleicht und anspruchslos.
Produktinfos
Beschreibung
Bei diesem Kraut handelt es sich um eine fruchtige Ananas-Minze. Die Ananas-Minze 'Pinedo®' von Volmary ist eine mehrjährige, winterharte Kräuterpflanze für Deinen Garten oder Deinen Balkon. Zudem gehört sie zu den bienenfreundlichen Balkonpflanzen. Sie lockt Bienen, Hummeln und auch Schmetterlinge an. Die winterharte Kübelpflanze hat eine Wuchshöhe von 40 bis 50 Zentimetern. Sie braucht einen sonnig bis halbschattigen Standort im Garten. Achtung: Bei sehr viel Sommersonne sollte der Boden dennoch nicht vollständig austrocknen. Unsere Ananasminze 'Pinedo®' gehört sicherlich zu den Liebhaberminzen im heimischen Bauerngarten. Frisch gepflückte Blätter sind besonders aromatisch und eigenen sich für Tees und Desserts. Lege jetzt einen bienenfreundlichen Garten an und bestelle die winterharte, bienenfreundliche Kübelpflanze 'Pinedo®' von Volmary online.
Deutsche Bezeichnung
Ananas-Minze
Botanischer Name
Mentha suaveolens
Wuchshöhe
40-50 cm
Lebenszyklus
mehrjährig
winterhart
Blütezeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Erntezeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Verwendung
Balkon & Terrasse, Garten, Hochbeet,
Farbwelt
grün
Pflanztipps
Standort
sonnig - halbschattig
Pflanzabstand
25x25cm
Gießen
Regelmäßig gießen.
Gärtner-Tipp
Ideal für Kübel- und Beetbepflanzungen. An einen sonnig bis halbschattigen Standort pflanzen.
Boden / Düngung
Ein humoser, gut durchlüfteter
Boden ist von Vorteil. Beim Pflanzen
Langzeitdünger in die Erde einbringen und
bei Bedarf flüssig nachdüngen.
Kulturtipps

Pflanztipps: Pflanzen von Kräutern

Standort

Kräuter sind sehr robust und wachsen fast überall. Wichtig ist ein sonniger Standort, damit sie ihr Aroma voll entfalten. Außerdem ist ein Standort zu empfehlen, der nahe an der Küche liegt, damit Du bei Bedarf nicht so weit laufen musst.
Du kannst Kräuter in Töpfe oder Kästen auf der Fensterbank oder dem Balkon pflanzen, in ein Kräuterbeet im Garten, in einen Kräuterturm auf der Terrasse, dem Balkon oder in Hochbeete. Beliebt sind auch aus Steinen gebaute Kräuterrondelle - allerdings brauchst Du dafür etwas Platz. Als Gefäße eignen sich schöne Schalen, außerdem Balkonkästen aus Keramik oder Terrakotta. Kunststoff ist kein natürlicher Werkstoff, dafür aber leicht und frostbeständig. Besonders gut zu Kräutern passen Körbe und Gefäße aus Weiden. Wichtig: Abflusslöcher zur Verhinderung von Staunässe müssen sein.

Erde

Kräuter brauchen wenig Dünger. Zum Pflanzen ist daher spezielle Kräutererde ideal. Du kannst aber auch normale Erde "1-zu-1" mit Anzuchtsubstrat vermischen und so aufbessern.

Pflanzung

1. Nimm die Pflanzen vorsichtig aus dem Topf. Sind die Wurzeln schon fest darin verwachsen, kannst Du sie von außen am Boden lösen und dann die Pflanze am Strunk herausziehen.
2. Lockere zunächst verfilzte Ballen etwas auf und schneide die Wurzeln mit dem Messer leicht ein. Dann bilden sich bald neue Wurzeln und die Pflanzen wachsen besser an.
3. Setze sie nun ins neue Gefäß und fülle die Seiten mit Erde an. Drücke die Erde anschließend leicht an.
4. Nach dem Pflanzen gründlich angießen und nicht austrocknen lassen. Danach darf fleißig geerntet werden.

Rezepte

Volmarys' LIMO „Minze-Himbeer“

2-4 Personen

Zutaten

550 g frische Himbeeren
1 Bund Limonadenminze ‘LIMO‘
70 ml Zitronensaft
350 g Zucker
400 ml Wasser
1 Prise Salz

Zubereitung

Wie es aussieht, ist die Zeit der künstlichen Geschmäcker für viele Menschen vorüber. Nach Jahrzehnten der systematischen Geschmacks-Irreführung durch die Lebensmittelindustrie, sehnt man sich nun wieder nach dem echten Geschmack. Geht für Sie auch nichts über das Aroma frisch gepflückter Früchte und Kräuter? Dann haben wir hier eine tolle Alternative zu Supermarkt-Limonaden, mit der sie auf Zutaten aus dem Garten statt aus dem Labor setzen:

Die Himbeeren im Mixer pürieren und dann durch ein feinmaschiges Sieb streichen.


So wird der Läuterzucker hergestellt:
400 ml Wasser in einen kleinen Topf geben, Zucker zugeben und zum Kochen bringen. Dabei rühren, bis der Zucker sich vollständig aufgelöst hat.
Das Himbeerpüree, die Limonaden-Minze 'Limo', den Zitronensaft und die Prise Salz hinzugeben und langsam erneut zum Kochen bringen. Herd abschalten und Schaum abschöpfen.
Den Sirup zunächst 2 Tage an einem kühlen Ort ziehen lassen, bevor sie ihn durch ein feines Sieb gießen und nochmals aufkochen. In sterilisierte Flaschen abfüllen und gut verschließen.
Je nach Belieben mit stillem oder kohlensäurehaltigem Mineralwasser auffüllen und genießen. Den Sirup an einem dunklen und kühlen Ort aufbewahren.

Volmarys HEISSE MINZE

ca. 2L Sirup

Zutaten

50 g einer Minz-Sorte je nach Wunsch!
1 kg Zucker
1 L Wasser
2 Biozitronen
1 EL Zitronensäure
8 cm Ingwerknolle
1 kleine Chilischote rot
1 Prise Salz

Zubereitung

Volmarys HEISSE MINZE - ein leckerer Sirup mit der Schweizer Minze 'Swiss', Ingwer und Chili.

Ob mit kaltem Mineralwasser aufgefüllt, oder als Tee mit heißem Wasser, ein frischer und wärmender Genuss! Besonders lecker auch in Cocktails oder Longdrinks.

Den Zucker mit dem Wasser und der Prise Salz in einem großen Topf zum Kochen bringen und 5 Minuten unter Rühren köcheln lassen, bis der Zucker sich aufgelöst hat und der Sirup etwas dickflüssig wird.

Die Minze waschen, trockentupfen, die Zitronen abwaschen und in Scheiben schneiden. Den Ingwer schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Alle Zutaten zu dem heißen Sirup geben und verrühren.

Wichtig: Mit Deckel verschlossen 24 Stunden ziehen lassen.

Zwei 1-L-Flaschen heiß ausspülen. Die Chilischote entkernen, in Ringe schneiden und auf die Flaschen verteilen.

Den Sirup durch ein Sieb geben und nochmals aufkochen lassen.

Die Flaschen mit dem Sirup füllen und fest verschließen.

Tipp: Der Sirup ist an einem dunklen und kühlen Ort aufbewahrt mehrere Monate haltbar.

Pfirsich-Minz-Limonade

2 - 4 Personen

Zutaten

 

600 g Pfirsiche 'Fruit Me® Peach Me' in Würfel

1 Bund Marokkanische Minze 'Marokko'

70 ml Zitronensaft

350 g Zucker

400 ml Wasser

1 Prise Salz

Zubereitung

 

Die Pfirsichwürfel im Mixer pürieren und durch ein feinmaschiges Sieb streichen.

400 ml Wasser in einen kleinen Topf geben, Zucker zugeben und zum Kochen bringen. Dabei rühren bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

Das Pfirsichpüree, die Minze, den Zitronensaft und die Prise Salz hinzugeben und langsam erneut zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und den Schaum abschöpfen.

Den Sirup 2 Tage an einem kühlen Ort ziehen lassen, dann durch ein feines Sieb gießen und nochmals aufkochen. In sterilisierte Flaschen abfüllen und gut verschließen.

Den Sirup an einem dunklen und kühlen Ort aufbewahren.

Je nach Belieben mit stillem oder kohlensäurehaltigem Mineralwasser auffüllen und genießen. Perfekt auch für Cocktails, zum Dessert z.B. Vanilleeis und für exotische Salat-Dressings.

Fragen zum Artikel

Deine Antwort war nicht dabei?

Dann stell uns einfach Deine Frage.

Der Name wird veröffentlicht. Sie können gerne ein Pseudonym nutzen.

Ihren Namen und die Frage verwenden wir zur Beantwortung und Veröffentlichung Ihrer Frage. Unsere Datenschutzerklärung können Sie hier einsehen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit diese Einwilligung für die Zukunft durch eine Mitteilung an die Volmary Digital GmbH zu widerrufen
Video
  • Rezept: Frischer Sommer-Smoothie / Erdbeer / Wassermelone / Minze
  • Urban Gardening - Kräuter & Gemüse für Balkon und Terrasse
  • Kräuter richtig ernten
  • Rezept: Kräutertee aus frischen Kräutern